Putin hat gedacht, er könne die Nato finnlandisieren..

Wie sieht es aus in Finnlands Innen- und Außenpolitik? Welche Stellung hat FIN innerhalb der EU? Wie hat sich das Land seit seinem Beitritt in die EU 1995 entwickelt? Da gibt es 1000 Fragen für Interessierte - und hoffentlich 1001 Antworten!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
flaskx
Tango Profi
Beiträge: 669
Registriert: 30. Mai 2010 09:24
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#1 Putin hat gedacht, er könne die Nato finnlandisieren..

Beitrag von flaskx »

Nun hat US-Präsident Biden klar geantwortet: »Putin hat gedacht, er könne die Nato finnlandisieren. Was er bekommen hat, ist die Natoisierung Finnlands.«

Quelle: Spiegel https://www.spiegel.de/ausland/us-praes ... bdd63679c2

Ohhauaha, was für ein Satz von Biden. Hoffentlich stimmt die Übersetzung und was für eine unterschwellige Anspielung an den Winterkrieg 1939? Ob der Satz seine Richtigkeit erlangen wird? Noch ist Finnland nicht in der Nato, noch sind die Grenzen von der Ukraine nicht sicher, und Finnland hat nur den Winterkrieg überstanden, weil Nazi Deutschland Russland angegriffen hat und das wird nach meiner Meinung diesmal von keinem anderen passieren.

Nachtrag:
Hier der Originalaussgage. "As I told my Russian counterpart not - well, it's a while now - I said, you're seeking the Finland-ization of NATO, you're going to get the NATO-ization of Finland. Turns out I didn't know Sweden was coming along as well," Biden said at the start of the meeting.
Antworten

Zurück zu „Finnlands Politik und Stellung in der EU“