Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Finnische Filme in deutschen Kinos oder im Fernsehen sind rar. Hier ist Raum für Hinweise auf gute Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen u. dergl. Ach ja, nicht zu vergessen: das Radio!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
schlaf
Landkartengucker
Beiträge: 0
Registriert: 9. Feb 2012 10:49

Tatort Borowski aus Finnland am Freitag im Tatort

Beitrag von schlaf »

Einer der wenigen Tatorte die es wohl verdient haben sich auch so nennen zu dürfen läuft am Freitag in einer Wiederholung. Unter http://tatort-fans.de/tatort-folge-761- ... -borowski/ gibt es einen ersten Einblick in die Tatort wiederholung. Ich hoffe das Ihr mir sagen könnt, wo der in Finnland gedreht worden ist.
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2401
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Tatort Borowski aus Finnland am Freitag im Tatort

Beitrag von Tenhola »

Der Film wurde im tiefsten Osten in der Nähe von Ilomantsi gedreht.
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1537
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tatort Borowski aus Finnland am Freitag im Tatort

Beitrag von Peter »

Als es die letzten Tage so kalt und ungemütlich draußen war und im Fernsehen nichts Gescheites lief habe ich mal geschaut, was die "Filmkonserven" im Regal so hergaben und den Tatort von 2010: "Tango für Barowski" gefunden und noch einmal mit meiner Frau angeschaut. Warscheinlich der einzige Tatort "made in Finland". Drehort ist die Gegend um Ilomantsi, Nordkarelien. In der einsamen Ecke haben wir uns mehrfach aufgehalten. In dem Film geht es um einen 17-jährigen deutschen Drogenabhängigen, der sich im Rahmen einer Resozialisierungsmaßnahme dort in einem Camp aufhält. Der junge Mann soll in der Mitsommernacht ein einheimisches Mädchen vergewaltigt und ermordet haben. Kommissar Borowski wird nach Finnland geschickt, um zu ermitteln. Während einer Überführungsfahrt des jungen Mannes nach Helsinki gelingt es ihm, Barowski zu überwältigen und zu flüchten. Barowskis Dienststelle schickt seine Kollegin Frieda hinterher. Sie soll Barowski unterstützen, dem die Sache trotz tatkräftiger Unterstützung finnischer kollegen aus dem Ruder zu laufen scheint.
Ein, so wie ich meine, recht guter Tatort ohne viel Action, dafür viel Wald und viel Wasser, gemixt mit "finnischer Mentalität" bzw. finnischen Eigenheiten. Barowski, der als Kieler Kommissar ohnehin kein Mann vieler Worte ist, passt sich den dortigen Gewohnheiten an und spricht noch weniger. Mein Tipp: Unbedingt anschauen!
Sendetermin: Freitag, 10.02.2012, ARD um 21:45 Uhr
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1537
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Peter »

Hallo,

falls die letzten Beiträge hier ein wenig verwirren: Ich habe zwei Themen zusammegeführt, in denen parallel zur x-ten Wiederholung des Tango tanzenden Barowski gepostet wurde. Also, am Freitag sitzt bitteschön alles vor der Glotze!
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11033
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Sapmi »

Auch mal wieder (immer wieder sehenswert):

Sa, 10.03. , 18:40 Uhr

SIXX

Machen wir's auf Finnisch
http://de.wikipedia.org/wiki/Machen_wir ... f_Finnisch
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Finnlady »

super,hab ihn schon lange nicht mehr gesehen :elch:
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2401
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Tenhola »

Das Mädchen aus der Streichholzfabrik
Mi 04.04. 01:25 - 02:30 ZDFkultur
Drama, FIN/S 1990, 65 Min.
Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Finnlady »

verdammt,schon wieder verpasst :(
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<
Tammikuu
Mumin Experte
Beiträge: 181
Registriert: 13. Jan 2012 09:51
Wohnort: bei Hamburg/Schleswig-Holstein

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Tammikuu »

Vertrag mit meinem Killer - von Aki Kaurismäki (1990)

Der in London lebende Franzose Henri Boulanger bekommt nach 30 Berufsjahren von seiner Firma eine goldene Uhr als Treueprämie - und die Entlassung. Der schweigsame und kontaktarme Mann versucht, eine neue Anstellung zu finden, doch vergeblich. Allein in seiner Wohnung beschließt er, seinem Leben ein Ende zu setzen. Nachdem mehrere Selbstmordversuche kläglich gescheitert sind, heuert Henri einen Berufskiller an, der ihm die Arbeit abnehmen soll. Doch dann lernt Henri in einer Bar die nette Margaret kennen und sieht die Welt plötzlich mit ganz anderen Augen. Henri will nicht mehr sterben. Aber im Vertrag mit dem Killer gibt es keine Rücktrittsklausel.
(Quelle: Kabel Deutschland)

Sendetermin: Donnerstag, den 24.05.2012 um 22.25 Uhr auf 3sat
Tammikuu
Mumin Experte
Beiträge: 181
Registriert: 13. Jan 2012 09:51
Wohnort: bei Hamburg/Schleswig-Holstein

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Tammikuu »

Spinnen die Finnen? - Dokumentation

Sendetermin: Samstag, 26.05.2012 um 23.45 Uhr auf NDR
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11033
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Sapmi »

Samstag früh, 23.6., 1:25-1:30 Uhr (Kurzfilm)
MDR
Tyttönen - Das junge Mädchen

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/se ... hen/detail
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
dorö
Landkartengucker
Beiträge: 33
Registriert: 2. Apr 2010 15:50
Wohnort: Bamberg

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von dorö »

ab morgen, Freitag 22.6., ARTE 22 Uhr

http://www.arte.tv/de/Reise-durch-die-M ... 63814.html
Scandinavian
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 142
Registriert: 1. Feb 2011 17:00
Wohnort: Zürich

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Scandinavian »

dorö hat geschrieben:ab morgen, Freitag 22.6., ARTE 22 Uhr

http://www.arte.tv/de/Reise-durch-die-M ... 63814.html
Ist eig. schön und gut aber die Deutsche Übersetzung geht mal garnicht und ausserdem nervt sie extrem, würde viel lieber ohne die schauen, verstehs auch so.
Ei viski sovi kahvin - I.M
Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Hans »

Heut abend, 23.30 im Zweiten, ein Film nach dem Roman von Jan-Costin Wagner, da MUSS also irgendein Finnland-Bezug drin sein: (Und wenns nur ein Vorname is.)

http://www.imdb.com/title/tt1361835/
Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Finnland & Finnische Filme im (deutschen) TV

Beitrag von Hans »

Gerad auf RTL, 12 ROunds - von Renny Harlin. Wird sicher wiederholt. Finnische Fahne bei ca. Minute 20 im Bild :D
Antworten

Zurück zu „Film, Fernsehen und Rundfunk“