Haustiere mitnehmen

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 26. Apr 2016 21:13

Hallo!

Ich fahre im August nach Helsinki!

Ich will mein zwergkaninchen mitnehmen und bin mir nicht sicher, was ich alles brauche.

Im Internet steht für Hunde, Katzen und Frettchen braucht man bestimmte Dokumente wegen der Seuchenkontrolle!

Allerdings bestitze ich ein kleines Zwergkaninchen, gibt es dabei bestimmte Unterschiede?

Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen gemacht? :elch:

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1412
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von Peter » 27. Apr 2016 08:19

Schau mal hier (etwas herunterscrollen):
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laend ... ?nn=332636
Da ist zwar von Hunden, Katzen und Frettchen die Rede. Ich denke aber, dass dies so auch für Kaninchen gilt.
Bei einer evtl. Kontrolle wird insbesondere auf eine aktuelle Tollwutimpfung geschaut. Inwieweit dies nun auch für Kaninchen zutifft kann ich allerdings nicht sagen. Hier sollte aber das Auswärtige Amt oder die finnische Botschaft Auskunft geben können.

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 283
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 27. Apr 2016 09:15

Kaninchen gehören nicht zur Gruppe Hunde, Katzen und Frettchen, sondern zum Teil B Nagetiere, "Hasentiere".

Hier ein Link zu einer Seite mit Informationen für ein Zwergkaninchen Transport nach Schweden mit Finnair. Vielleicht hilft der weiter.
http://www.zwergkaninchen.net/haltung/t ... andsumzug/

Ich meine, für Finnand ist keine Tollwutimpfung oder Chip für Kaninchen nötig.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 13:56

Dankeschön!!!

Also soll ich am besten den finnischen Zoll anschreiben, ob ich etwas bestimmtes benötige? :shock:

Ich rufe auch bei der schiffgesellschaft an! :pC:

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 14:17

Ich habe da gerade angerufen bei finnlines!

Ich soll für ein kaninchen 97 € bezahlen und ich soll dazu noch extra eine haustierkabine buchen! mit meinen auto bin ich dann bei fast 500 €! :daumrunter:

Kennt jemand eine günstigere alternative.... ich würde gerne alle möglichkeiten in betracht ziehen!

Durch einen anruf bei einer fährgesellschaft wurde mir viking line empfohlen und tatsächlich die komplette fahrt mit auto und kaninchen würde nur 40 € kosten!

Allerdings muss ich dafür nach Tallinn mit meinen auto fahren, das sind circa 2000 km von ochtrup aus! Ich bin zwar eine begabte, sehr gute autofahrerin, aber trotz allem frage ich mich ..... wie lange dauert denn sowas? :?: :?: :?: :?: :?: Am Tag schaffe ich ohne Probleme 500 km!!

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 283
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 27. Apr 2016 16:07

Möglichkeiten:

1. Anreise über die Baltischen Staaten kann ich überhaupt nicht empfehlen.
2. Fliegen mit Finnair und 40,- für die Box bezahlen, wenn es auch ohne Auto in Finnland geht.
3. Die Anreise mit PKW über Schweden wird bei einer Person nicht wirklich günstiger, weil Fährüberfahrt nach D-> Schweden und Überfahrt Schweden -> Helsinki noch hinzukommt.

Fazit: Fahr Finnlines und versteckt bloß nicht dein Zwergkaninchen im Kofferraum, nur um die 97 zu sparen. Denn während der Überfahrt kommt man nicht ans Auto.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 17:40

also shorty wird nicht versteckt.... lieber fahre ich 2000 km nach estland als mir und dem kaninchen so eine horrorreise an zu tun!

wieso werden anreisen über das baltikum nicht empfohlen?? :nixweiss: Erklär mal!!!

Wie ich gelesen habe kostet der sprit da teilweise noch nicht mal einen euro :herzen04:

und die reise bedingungen für zwergkaninchen sind dort auch besser.... mich würde alles zusammen nur 250 € kosten! Autokosten habe ich ja sowieso.... über Schweden kostet mich das wegen der maut nochmal 80 euro mehr!!!

Ich will stichfeste Beweise dafür, dass es schlecht ist übers Baltikum anzureisen!!!

Noch eine Frage ..... wieviele Liter Alkohol darf ich eigentlich mitnehmen? :besoffen:

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 283
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 27. Apr 2016 18:25

Meine Frau schimpft gerade mit mir, weil ich nochmal auf deine "verrückte" Idee, ein Kaninchen mit nach Finnland zu nehmen, antworte. Aber wir haben zwei Töchter 9 und 11 Jahre alt und 1x Kaninchen und 2x Meerschweinchen und die Kinder hatten auch schon daran gedacht und gefragt. :nixkapier:

>> wieso werden anreisen über das baltikum nicht empfohlen?? Erklär mal!!
2000km und 1-3 Zwischenübernachtungen und eine Fährpassage ist auch für ein Kaninchen richtig Stress.

>> Ich will stichfeste Beweise
Du meinst bestimmt, Ich möchte stichfeste Beweise ..."

Für Beweise musst du wohl die Strecke selber fahren oder google mal schön und vergiss nicht die Übernachtungskosten und die Fährpassage Tallinn -> Helsinki mit einzuberechnen. Ach ja, und alles mal 2 rechnen nicht vergessen.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 18:41

Aha! Okay :D

Also Shorty... die kleine Zwergdame über die wir gerade reden hat mit dem Autofahren eigentlich keine Probleme! :D

Wir beide sind manchmal zusammen auf Tour! Sie bekommt dann ein XS Geschirr angelegt und eine kleine rote Plastikschale mit einer Decke.... bei kürzeren Fahrten mit wenig PS reicht die Schale, da die Fliehkräfte nicht so enorm sind!

Sie findet es, soweit ich es beobachten konnte, toll und interessant.... sie liegt immer ruhig in der Schale und guckt dabei durch die große Frontscheibe :ok:

Bei Browny ist das leider nie so, der kriegt immer fürchterliches Herzrasen, wegen den Geräuschen..... :nixweiss:

2000 km würden 260 € kosten ( bei deutschen spritpreisen über die baltischen staaten reduziert sich das nochmal weil der sprit dort von 80 cent bis 1,10 € kostet ) und die Überfahrt würde 40 € kosten.... übernachtungskosten habe ich vielleicht, eine nacht in tallinn da müsste ich aber mit 20 € auskommen über airbnb!

naja.... :nixweiss:

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 283
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 27. Apr 2016 18:53

Erst nach 2000km eine Übernachtung?
Vergiss nicht die Maut auf der Strecke: 18,35 € lt. ADAC Routenplaner

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 19:05

Ich gebe im navi mautstraßen vermeiden ein... dann müsste das gehen!

Ich mache einfach pause wann ich will und wielange ich will!

ZB kann ich mir auf der route badeseen raussuchen und so!

Ansonsten schlafe ich lieber in meinen auto die sitze kann man so weit nach hinten drehen, dass man eine liege hat! Außerdem sind die aus Stoff und superweich! Da bin ich schon oft drin eingeschlafen..... ich kann mir ja nen schlafsack mitnehmen und sportklamotten anziehen, dann ist das alles angenehmer und gut auszuhalten! :Fingerspiel:

Keine gute Idee! Bist du komplett anderer Meinung??

Ich habe alle Zeit der welt diese Fahrt hinter mich zu bringen.... wenn ich eine woche im voraus losfahre müsste ich einigermaßen pünktlich ankommen!

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 283
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 27. Apr 2016 19:15

>>Keine gute Idee! Bist du komplett anderer Meinung??

JA, ich bin ganz klar anderer Meinung. Wenn du unbedingt Geld sparen willst, dann fahre mit Tagesfähren über Schweden nach Finnland.
Mit der Finnlines Fähre von Travemünde -> Malmö ca. 55 € dann 600 km nach Stockholm und dann mit Viking Line Tagesfähre von Stockholm nach Turku für 34 €. Zusammen sind das ca. 140,-.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 19:40

Das Problem bei Finnlines ist, das man mit einem haustier, auch wenn das kaninchen in einer extra tragetasche oder ähnliches ist, nur mitgereist werden darf, wenn man eine hautier innenkabine bucht, wegen den allergikern!

Ich kann deshalb nicht mit finnlines fahren! Die kabine kostet nochmal zusätzlich und ich liege bei der fahrt von travemünde nach malmö bei 104 euro, dazu kommen noch maut kosten innerhalb von stockholm und fahrtkosten von insgesamt 100 € und die fahrt von stockholm nach finnland.... das kostet alles viel mehr nämlich circa 55 €! Dann muss ich auch noch von turkuu zu dem ort gelangen wo ich schlafe.... :? 8)

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 283
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 27. Apr 2016 20:05

Bei Finnlines und den 10 Uhr Tagesabfahrten gibt es keine Kabinenpflicht mit Haustieren. Haustier kostet 20,-.
Also 71,- von Travemünde nach Malmö.
Touristen mit PKW zahlen in Stockholm keine Maut. Spritkosten 100 € für 621 km? Rechne nochmal nach.

Auf jeden Fall ist es günstiger als über das Baltikum und deutlich sicherer.

Zum besseren Vergleich kannst du die 165 km von Turku nach Helsinki noch hinzurechnen und kommst auf 786 km. Immer noch deutlich besser als 2000 km über das Baltikum.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 105
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 20:39

okay... :pfeif:

das baltikum ist nicht sicher??? Wieso?

mein auto verbraucht auf 100 km 6,8 liter laut autoangaben! einmal volltanken für hier 40 € reicht bei meiner fahrweise für circa 500 km... ich schätze ich tanke das auto sowieso nach, wenn ich auf dem spiderman tacho sehe das ich nocht sprit für 230 km habe! :ring:

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast