Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Sebastian Hopp
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 17. Dez 2013 00:28

Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von Sebastian Hopp » 17. Dez 2013 00:43

Hallo,

wir (Zwei Fotografen) planen eine Autoreise (Camper) durch Finnland. Wir fahren aus Deutschland los, das Ziel ist der Norden Finnlands. Der Zeitraum ist für Mitte März bis Mitte Juni festgelegt. Voraussichtlich werden wir so in etwa im April im Norden sein.
Da wir beide bisher nicht in Finnland waren würden wir gerne wissen wie die gefühlten Temperaturen um diese Jahreszeit dort sind. Da wir eigentlich ausschließlich draußen sein werden (Auch nachts im Auto) gibt es bestimmt einige Tipps und Hinweise von euch.
Würde mich sehr freuen wenn wir einige Erfahrungen zum Thema Kleidung, Übernachten im Auto, Wetter usw. bekommen würden

Vielen Dank im Voraus.
Sebastian

Benutzeravatar
Timo90
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 9. Dez 2013 14:33
Wohnort: Homberg (Efze)

Re: Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von Timo90 » 17. Dez 2013 07:40

Hallo Sebastian,

ich denke mal, dass die Wahrscheinlichkeit in ganz Lappland Nord-Finnland relativ hoch ist im April auf Schnee zu treffen.
Wenn du eine gute Ausrüstung hast, sollte das möglich sein ob es empfehlenswert ist, ist etwas anderes. Wenn ihr bis Juni in Lappland unterwegs seid,
dann stellt euch auf viele Mücken ein. Ich habe mit Autan keine guten Erfahrungen gemacht, was ich immer kaufe nennt sich Vilmar's Nordic Summer da riecht man zwar etwas nach abgebranntem Wald aber es hilft deutlich besser. :-)
Hier gibts aber noch andere Leute im Forum, die dir bestimmt etwas genaueres zu dem Wetter im April in Lappland sagen können.

MfG Timo

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2172
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von Tenhola » 17. Dez 2013 14:23

Da werdet Ihr wohl mit einer Winterreise beginnen, vor allem was den nördlichen Teil des Landes betrifft. Auch im Süden liegt noch Schnee und die Gewässer sind gefroren. Bilder vom Süden im März siehst Du hier.
Vor allem für den Norden muss das Auto noch mit Winterreifen ausgerüstet sein. Winterbekleidung ist für Lappland unerlässlich. Da Ihr im Auto übernachten wollt, nehme ich an, dass es mit einer Heizung ausgerüstet ist. Auch im April können die Temperaturen vor allem in der Nacht, noch weit unter Null liegen. Um sich im Gelände zu bewegen, wären Skier (Schneeschuhe) zu empfehlen. Ein paar Bilder von Lappland im April.

anwe
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 13. Feb 2013 14:32
Wohnort: stuttgart

Re: Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von anwe » 17. Dez 2013 17:32

ich möchte mich meinem Vorgänger anschließen und denke auch, ihr beginnt schon in der Mitte Finnlands eine Winterreise.
Im März ist in keski suomi beispielsweide noch strenger Winter mit minus Temperaturen, die Straßen mitunter nur mit Spikes zu befahren und ich weiß nicht, ob da übernachtrn im Auto von Vorteil ist...es ist doch sehr kalt.....

Auch im Norden ist es winterlich und ihr braucht auf alle Fälle gute Winterkleidung.......

St.Nitzsche
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 28. Sep 2011 06:41

Re: Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von St.Nitzsche » 19. Dez 2013 22:01

Bis Mitte April sollte man mit Winter rechnen, was hier in D als Winter durchgeht.....vielleicht auch später.
Im Auto übernachten....naja, ich empfehle es gar nicht....besonders im Winter, aber das sollte jeder selbst wissen.
Hütten gibts in Fin jedenfalls genug.
Autofahren ist mit guter Ausrüstung ganz einfach....
Ich wünsche jedenfalls Viel Spaß und gute Fotos...aber mit dem Übernachten würde ich nochmal überlegen...

Sebastian Hopp
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 17. Dez 2013 00:28

Re: Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von Sebastian Hopp » 15. Jan 2014 14:00

Hallo zusammen,

sorry, dass ich erst jetzt antworte. Dachte ich bekomme eine Mail wenn jemand hier antwortet und habe deshalb erst jetzt mal wieder rein geschaut. Vielen Dank für eure Hilfe!
Habe nicht damit gerechnet, dass es dort noch so kalt ist. Habe mir gedacht ein richtig guter Schlafsack reicht.
Weiß denn jemand wie das mit den Hütten im Norden ist? - Muss man die Buchen oder ist das so wie in Schweden mit den Windshelter die frei zugänglich sind? Habt ihr einen Tip wie man die Findet oder wo man mehr darüber erfahren kann.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von Sapmi » 15. Jan 2014 21:58

Sebastian Hopp hat geschrieben: Habe mir gedacht ein richtig guter Schlafsack reicht.
Das tut er auch, wenn es ein richtiger Winterschlafsack ist. Ich war auch schon im Winter (Anfang Februar) im Norden (Mittel- bis Nordschweden) mit zumindest teilweise auf der überdachten, aber natürlich nicht beheizten Ladefläche des Autos (zumindest ich könnte unter keinen Umständen bei Heizung schlafen). Allerdings waren wir damals dann doch die Hälfte der Nächte in Hostels.

Nun seid Ihr ja schon ein ganzes Stück später im Jahr unterwegs, d.h. voraussichtlich werdet ihr nur in den ersten Wochen mit richtiger Kälte (= 2stellige Minusgrade) rechnen müssen, danach wird's ja dann voraussichtlich schon schnell milder, die Tage werden ja auch rasend länger.
Welchen Teil bzw. welche Teile Nordfinnlands habt Ihr denn so ins Auge gefasst?

Feste Unterkünfte gibt es schon und um die Zeit sicher auch meist spontan ohne Vorbuchung (und mit dem Auto seid Ihr ja auch flexibel, falls mal ein Ort nicht klappt, könnt Ihr noch zum nächsten fahren), wobei die praktischsten wohl die Hostels (im Norden sehr spärlich vorhanden) und die Campinghütten auf Campingplätzen oder in extra Hüttendörfern sind, wobei von denen halt auch so manche erst zum Sommer hin öffnen. Daher könnte es eben sinnvoll sein, wenn Ihr schon in etwa wisst, wo Ihr so hinwollt, schon mal im Voraus ein paar Adressen rauszusuchen, die in Frage kämen.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1455
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Autoreise durch Finnland - Bitte um Erfahrungen

Beitrag von Peter » 17. Jan 2014 01:30

Sebastian Hopp hat geschrieben: Dachte ich bekomme eine Mail wenn jemand hier antwortet und habe deshalb erst jetzt mal wieder rein geschaut.
Hallo Sebastian, Herzlich Willkommen hier im Forum.
Wenn du über neue Nachrichten informiert werden möchtest gehe auf Persönlicher Bereich > Einstellungen > persönliche Einstellungen und setze ein Häkchen bei "Benachrichtige mich über neue Nachrichten".

Peter

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“