Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Beitrag von ulli » #31 »12. Mär 2006 19:09

Eine Alternative der Planung für die Anreise nach Finnland ist in diesem Jahr die Via Baltica.

Gibt es da mittlerweile weitere Erfahrungen?
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

pikkumyy
Moltebeeren Tester
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jun 2005 17:53
Wohnort: fürth rock city
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Beitrag von pikkumyy » #32 »13. Mär 2006 10:36

hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, was schon gesagt wurde. also hier nur meine erfahrungen.

1. polen ist sehr schön (besonders masuren). wir hätten gerne noch mehr angeguckt, aber dafür braucht man
dann echt zeit. die straße (via baltica) ist schmal und die autos fahren ziemlich geisteskrank. also immer
überholen lassen! campingplätze und essen (vor allem fisch) prima.
2. durch litauen ist man ruckzuck durch.
3. in lettland auf keinen fall in riga übernachten. schöne stadt (toll die 3 zeppelin(!)hallen am riesigen markt),
aber sehr teuer. unser campingplatz war dann letztendlich ein parkplatz in einem industriegebiet.
auch mit den straßenschildern ist jetzt nicht verschwenderisch umgegangen worden.
4. estland. auch sehr schöne strecke. tallin fand ich dann etwas enttäuschend. horden von touristengruppen
(alle mit erkennungszeichen angesteckt, damit sie wissen zu welcher gruppe sie gehören...).

alles in allem. keine echte alternative. wir haben ca. 4 - 5 tage gebraucht, mit nicht wirklich zeit etwas
anzugucken. um es einmal gemacht zu haben, auf jeden fall o.k. sehr schöne landschaft.
freunde von uns sind auch schon einmal ganz ohne fähre nach finnland (also noch über st. petersburg)
bei den fähren von tallin nach helsinki gibt es sehr große preisunterschiede (je nach tageszeit, fährge-
sellschaft etc.)
ever seen the rain, dear? (greenhouse ac)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Beitrag von ulli » #33 »13. Mär 2006 19:57

Vielen Dank :)) !

Das klingt ja alles sehr interessant!

Und irgendwie juckt es mich, genau diese Tour in diesem Sommer zu probieren!
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Beitrag von Omega » #34 »14. Mär 2006 17:08

Mal ´ne Frage am Rande:

"Wie iss´n dort der Sprit?" So wie in Russland, wo einem die Karre "abkackt?" [img]mad.gif[/img]



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

pikkumyy
Moltebeeren Tester
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jun 2005 17:53
Wohnort: fürth rock city
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Beitrag von pikkumyy » #35 »15. Mär 2006 15:21

@ omega
also, da ich ja angekommen bin, ist das auto (renault kangoo) nicht abgekackt oder hätte sich sonst irgendwie beschwert. alles in bester ordnung.

@ ulli
ist auf jeden fall schön. und immer schön kleingeld für die übereifrigen autoscheibenputzkids in polen bereithalten...
bin auf jeden fall gespannt auf deine eindrücke.
ever seen the rain, dear? (greenhouse ac)

Lio
Landkartengucker
Beiträge: 21
Registriert: 16. Jun 2019 09:25

Re: Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Beitrag von Lio » #36 »27. Jun 2019 10:42

Wir wollen die Ostsee umrunden, das heißt nicht einfach nur durchrauschen sondern uns die einzelnen Länder anscheuen. Deshalb brauchen wir auch von Deutschland bis nach Finnland über 5 Tage.
Wenn man mit Hund nach Finnland reisen möchte, dann muss der Hund unter Tierärztlicher Aufsicht entwurmt werden und darf danach erst 24 bis 120 Stunden danach einreisen. Wir haben also vor in Tallinn unseren Hunde zu entwurmen.
Im Internet habe ich dieses Tierklinik Loomade Kiirabi OÜ gefunden, die laut Internet 24 Stunden und auch täglich geöffnet ist.
Hat jemand von euch schon Erfahrung mit Tierärzten in Tallinn, muss man sich dort voranmelden und verstehen die bei der Anmeldung?

Lio
Landkartengucker
Beiträge: 21
Registriert: 16. Jun 2019 09:25

Re: Mit dem Auto nach Finnland durch Polen/Baltikum

Beitrag von Lio » #37 »28. Jun 2019 20:25

Ich habe noch eine zweite Frage zu den Fähren, weiß jemand ob es eine Möglichkeit gibt den Hund mit an Bord zu nehmen?
Unser Hund ist aufgrund seiner Vorgeschichte ein sehr ängstlicher Hund. Ich weiß nicht wie gut sie es wegstecken würde, wenn es unter Deck knallt und scheppert und wir nicht in der Nähe sind.

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“