Fußball auf Åland

Ein Inselgewirr wie aus Tausend und einer Nacht: Landfetzen, Wasserzungen, Bäume im Meer, rauhes Urgestein, Blau so weit das Auge reicht. Ein wunderbares Chaos aus Wasser und Land!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Fußball auf Åland

Beitrag von Klaus » 30. Jun 2007 00:42

Seit dem Aufstieg des IFK Mariehamns im Herbst 2004 in die höchste finnische Spielklasse, der Veikkausliiga (Tipsliga), ist die Fußballbegeisterung auf Åland nicht mehr zu bremsen.

Åland hat, wie es sich für national eigenständige Gebiete gehört, auch eine eigene Fußballmeisterschaft mit gleich 2 kleinen Ligen: der ersten Division und der zweiten Division. Die åländische Meisterschaft wird immer in den Wintermonaten Januar bis März in der Eckeröhalle ausgespielt. Rekordmeister ist natürlich der IFK Mariehamn, der Jahr für Jahr die Meisterschaft beherrscht. Zum letzten Mal wurde 1996 ein anderer Verein als der IFK Mariehamn åländischer Meister. Damals holte Sunds IF die Meisterschaft.

ÅM: åländische Meisterschaft
Cup: Ålandscupen

<span style="font-family:courier;">Verein ...................... ÅM ... Cup ... Gesamt
IFK Mariehamn ................... 35 ..... 39 ..... 74
IF Finströms Kamraterna ......... 18 ..... 14 ..... 32
IF Fram (Saltvik)................. 2 ...... 4 ...... 6
Sunds IF ......................... 3 ...... 1 ...... 4
Hammarlands IK ................... 2 ...... 0 ...... 2
Jomala IK ........................ 0 ...... 2 ...... 2
BK-40 ............................ 1 ...... 0 ...... 1 (Verein existiert nicht mehr)
Team Åland ....................... 1 ...... 0 ...... 1 (Verein existiert nicht mehr)
IF Östernäs Kamraterna ........... 0 ...... 1 ...... 1[/color]



Die åländische Meisterschaft (ÅM - Åländska mesterskap) 2007 endete mit folgenden Ergebnissen:

1. Division
<span style="font-family:courier;">
1. IFK Mariehamn .... 3 . 3-0-0 .. 22-1 .. 9
2. IF Finströms K ... 3 . 2-0-1 ... 8-6 .. 6
3. IF Östernäs K .... 3 . 1-0-2 .. 2-15 .. 3
---------------------------------------------
4. Hammarland IK .... 3 . 0-0-3 .. 0-10 .. 0
[/color]

2. Division
<span style="font-family:courier;">
1. Sunds IF .......... 4 . 3-0-1 .. 6-2 .. 9
---------------------------------------------
2. Eckerö IK ......... 4 . 1-2-1 .. 5-4 .. 5
3. IF Fram Saltvik ... 4 . 1-2-1 .. 3-2 .. 5
4. Jomala IK ......... 4 . 1-1-2 .. 2-4 .. 4
---------------------------------------------
5. IF Östernäs K J ... 4 . 1-1-2 .. 4-8 .. 4
[/color]


Der Sieger des Ålandscupen 2007 heißt IFK Mariehamn

1. Runde
1. IF Östernäs Kamraterna P18 - IF Fram Saltvik ... 5-3 n. E. (1-1)
2. Jomala IK - Hammarland IK ... 0-1
3. Eckerö IK - IF Östernäs Kamraterna Junioren ... 2-6

2. Runde
4. IFK Mariehamn Veteraner - IF Östernäs Kamraterna P18 ... 2-1
5. Hammarland IK - IF Östernäs Kamraterna Junioren ... 2-4

Halbfinale
6. IFK Mariehamn - IFK Mariehamn Veteraner ... 11 - 0
7. IF Finström Kamraterna - IF Östernäs Kamraterna Junioren ... 2 - 0

Finale
IFK Mariehamn - IF Finström Kamraterna ... 2 - 1



Außer an der åländischen Meisterschaft nehmen die åländischen Vereine auch an den Meisterschaften entweder in Finnland oder Schweden teil.

IFK Mariehamn (Veikkausliiga (Tipsliga, 1. Liga), Finnland)
IF Finströms Kameraterna (Ykkönenliiga (Ettan, 2. Liga), Finnland)
IF Östernäskamraterna (Mariehamn; Upplandsserien Division 6 Nord, Schweden)
Hammarlands IK (3. Liga Åbo, Finnland)
Sunds IF (4. Liga Åbo, Finnland)
Eckerö IK (Upplandsserien Division 7 Nord, Schweden)
IF Fram (Saltvik; Upplandsserien Division 6 Ost, Schweden)
Jomala IK (5. Liga Åbo, Finnland)



Nicht zu vergessen sind die beiden åländischen Damenmannschaften Ålands United und FC Åland. Ålands United wurde 2005 durch einen Zusammenschluss der Mannschaften von Lemlands IF und IF Finströms Kameraterna gegründet und spielt seitdem in der 1. finnischen Liga. Der FC Åland spielt in der Upplandsserien Division 5 Nord in Schweden.
Zuletzt geändert von Klaus am 30. Jun 2007 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Fußball auf Åland

Beitrag von Klaus » 12. Sep 2007 20:30

Die EM und WM-Qualifikationsspiele laufen oft gleichzeitig, sodass man sich auf Åland entscheiden muss, entweder das Spiel von Schweden, oder das von Finnland zu gucken oder zu zeigen. Für die aller meisten ist die Sache klar, Schweden ist ihr Favorit und wird angefeuert.

Für die kleine Minderheit, die trotzdem die finnischen Spiele verfolgen will, besteht ein Problem. Die finnischen Spiele werden oftmals auf Canal+ ausgetragen, der, wie die meisten anderen finnischen Programme, auf Åland nicht zu empfangen ist. Damit entfällt für die meisten die Möglichkeit, die finnischen Spiele von zu Hause aus zu verfolgen.

Diese Möglichkeit gibt es jedoch im Paf Casino. Das Paf Casino zeigt alle Spiele von Schweden und Finnland. Normalerweise ist es wie am vergangenen Samstag: Das schwedische Spiel wird auf einer Großbildleinwand gezeigt, das Finnlandspiel auf einem Fernseher in einem Nebenraum. Heute darf Weiß-Blau ausnahmsweise mal auf die Großbildleinwand. Da Schweden heute Spielfrei ist, wird das Spiel Finnland - Polen auf der Großbildleinwand im Paf Casino gezeigt.

Auch im åländischen Luxushotel Adlon werden die Schwedenspiele gezeigt. Hier wurde das EM-Qualifikationsspiel am Samstag gegen Nachbar Dänemark ebenfalls auf der Großbildleinwand gezeigt. Die Wahl, welches Spiel gezeigt werden soll, ist laut einer Mitarbeiterin von Hotel Adlon ganz einfach. Natürlich das Schwedenspiel, genauso wie auf Gotland.

Die Spiele von Schweden und Finnland liefen am Samstag gleichzeitig, sodass das Finnlandspiel auf einem Fernseher gezeigt wurde. Im Hotel Adlon wollten mehr als 80 Leute das Schwedenspiel sehen und knapp 10 Leute das Finnlandspiel.

Auf die Frage hin, ob heute Abend auch im Hotel Adlon das Finnlandspiel gezeigt werde, antwortete die Mitarbeiterin: "Das werden wir tun. Schweden spielt ja nicht und so gibt es auch keine Kollision oder Krise."

Das Paf Casino und Hotel Adlon sind die einzigen Ort auf Åland, wo die Spiele von Finnland übertragen werden. In den üblichen åländischen Stammkneipen werden nur die Schwedenspiele gezeigt.
Zuletzt geändert von Klaus am 12. Sep 2007 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Djurgården nach Åland

Beitrag von Klaus » 3. Mär 2008 15:15

Djurgården IF kommt nach Åland. Nun hat ganz Åland wieder die Chance, den auf der Insel beliebten Fußballklub aus Stockholm spielen zu sehen. Am 13. Juni spielen die Stockholmer, wo auch der åländer Daniel Sjölund unter Vertrag steht, gegen den IFK Mariehamn in der Wiklöf Holding Arena in Mariehamn.

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Atlético Madrid kommt nach Åland

Beitrag von Klaus » 4. Sep 2008 16:11

Seit dieser Saison ist PAF (Penning Automat Föreningen), der åländische Glücksspielehersteller, neuer Sponsor beim spanischen Fußballklub Atlético Madrid. Der Vertrag gilt für 3 Jahre.

Auf Initiative von PAF, der anlässlich ihres 40. Geburtstages vor 2 Jahren eines der größten Feuerwerke spendeten, die Åland je gesehen hat, kommt nun der spanische Meister von 1989, 2001 und 2004 nach Åland. Beabsichtigt sind 2 Spiele. Das Spiel der Herren gegen den IFK Mariehamn und ein Spiel der Atlético-Damen gegen Åland United. Genaueres ist noch nicht bekannt.

Antworten

Zurück zu „Alles über die Åland Inseln“