Prepaid Sim-Karte

Alles, was sonst zum Thema Finnlandreisen gehört. Wenn du z.B. von einer Nordkaptour mit dem Bus berichten möchtest, einen Pauschalurlaub in Finnland verbracht hast, auf einer Angeltour oder mit der Jugendgruppe unterwegs warst, bist du hier richtig.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von sunny1011 » 27. Sep 2006 16:34

... und Henkilötunnus-Nummer, nehme ich mal an, das es sich nicht geändert hat. Mein erstes Mobiltelefon lief auf den Namen meines Mannes. Ich konnte keinen Vertrag bekommen (ansonsten sicherlich mit Kaution möglich).
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Cinderella
Senatsplatzknipser
Beiträge: 94
Registriert: 15. Aug 2005 22:06
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Cinderella » 27. Sep 2006 16:42

hat heute komischerweise alles geklappt, meine freundin hatte mir das nur damals mit der kaution erzählt nun ja vll lags daran das sie zur der zeit dauernd umgezogen ist und keinen festen wohnsitz hatte... hab ich ja, hab halt ne dauerhafte aufenthaltsgenehmigung plus die henkilötunnus-nummer. warscheinlich hats deshalb funktioniert ;) bin ja nicht illegal oder so hier ;)

hab mich nun doch für saunalahti entschieden ;) die dame dort meine nur das es halt 1-5 tage dauert bis die karte aktiviert ist, aber solange komme ich auch noch mit meiner prepaid karte aus ;)
[VERBORGEN]

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Naali » 27. Sep 2006 18:38

Bis 5 Tage? 80 Das ist aber ganz schön happig! Bei mir wars schon am gleichen Tag freigeschaltet.
BildBild

Cinderella
Senatsplatzknipser
Beiträge: 94
Registriert: 15. Aug 2005 22:06
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Cinderella » 28. Sep 2006 18:21

Naali schrieb am 27.09.2006 19:38
Bis 5 Tage? 80 Das ist aber ganz schön happig! Bei mir wars schon am gleichen Tag freigeschaltet.
heute sagte mir jemand das 24stunden schon normal wären, na ja warte irgendwie immer noch... :neutral: ist schon blöd aber da sie bis 5 tage gesagt hat... :( verstehe nur nicht was die solange machen, vll meine daten checken oder so?? ?(
[VERBORGEN]

Cinderella
Senatsplatzknipser
Beiträge: 94
Registriert: 15. Aug 2005 22:06
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Cinderella » 30. Sep 2006 13:43

so nach 3 tage wartens habe ich denen mal eine freundliche email geschrieben und um die information gebeten wann meine sim karte freigeschaltet wird. ich glaube das ist mein gutes recht die nach tagen des wartens die mal anzumailen ;)
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von sunny1011 » 5. Jan 2007 10:19

Das ist doch was Positives: :] zwar ist die Konkurrenz auf dem finn. Markt nicht so gross, aber die Mobilkosten sind weitaus günstiger als in vielen EU-Ländern
Competition Slows Down in Mobile Phone Tariffs
Published 05.01.2007, 10.25

Competition in mobile phone tariffs between service provides has almost ground to a halt. Operators now price call charges at very similar rates and special offer packages do not vary significantly.

According to the Finnish Communications Regulatory Authority, a decline in
the number of service providers has led to a slowdown in tariff competition.

The cost of mobile phone calls remains low in Finland. A comparison made by the Ministry of Transport and Communications shows that a standard mobile phone package deal in Finland costs 15,90 euros compared to an average rate in the rest of Europe of 38,30 euros.

http://www.yle.fi/news/id50545.html

Wettbewerb ist gering, weil nicht so viele Anbieter. Auch Angebote halten sich im selben Rahmen. Kosten für ein Standardpaket (wurde nicht erläutert, was enthalten) ist 15,90 Euro, gegenüber Europadurchschnitt von 38,30 Euro.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Markku75
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 144
Registriert: 11. Sep 2006 22:38
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Markku75 » 5. Jan 2007 17:04

sunny1011 schrieb am 05.01.2007 11:19
Das ist doch was Positives: :] zwar ist die Konkurrenz auf dem finn. Markt nicht so gross, aber die Mobilkosten sind weitaus günstiger als in vielen EU-Ländern
Competition Slows Down in Mobile Phone Tariffs
Published 05.01.2007, 10.25

Competition in mobile phone tariffs between service provides has almost ground to a halt. Operators now price call charges at very similar rates and special offer packages do not vary significantly.

According to the Finnish Communications Regulatory Authority, a decline in
the number of service providers has led to a slowdown in tariff competition.

The cost of mobile phone calls remains low in Finland. A comparison made by the Ministry of Transport and Communications shows that a standard mobile phone package deal in Finland costs 15,90 euros compared to an average rate in the rest of Europe of 38,30 euros.


http://www.yle.fi/news/id50545.html

Wettbewerb ist gering, weil nicht so viele Anbieter. Auch Angebote halten sich im selben Rahmen. Kosten für ein Standardpaket (wurde nicht erläutert, was enthalten) ist 15,90 Euro, gegenüber Europadurchschnitt von 38,30 Euro.
Ich habe mir eben die Tarife von T-Mobile angeschaut und festgestellt,dass Mobiltelefonieren in Deutschland verdammt teuer ist,ganztägig 49 Cent/Min in alle Netze,z.B bei Saunalahti oder DNA zahlst du 7 Cent/Min in alle Netze,also da ist schon ein Riesenunterschied. Ich war selber Anfang Dezember 4 Tage in D und werde jetzt eine Rechung über 40 Euro wegen der Roaming-Gebühren erhalten,obwohl ich meiner Meinung nach nicht so viel dort mobiltelefoniert habe.
Zuletzt geändert von Markku75 am 5. Jan 2007 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von sunny1011 » 5. Jan 2007 17:53

Absolut. Ich bin allerdings darin Laie, weil ich nicht mal in Fin einen Cent dazubezahle :D Es gibt in D zunehmend Flatrates, aber wie gut sind sie? Die Roaming Rechnungen sind schon heftig, wenn ich meinen Kontostand im Firmennetz abfrage 80 Wollte mir irgendwann mal eine O2 Karte zulegen, wenn ich in D bin.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von ulli » 5. Jan 2007 18:25

Insbesondere im prepaid-Bereich tut sich hier einiges. Aldi oder Schlecker bieten recht günstige Teile an, ohne Vertragsbindung.

International zu telefonieren ist zugegebenermaßen immer noch sehr teuer, aber das ist in Finnland meiner Erfahrung nicht anders.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von sunny1011 » 5. Jan 2007 18:52

Ulli, international meinst Du aber Handy? Festnetz ist nämlich gerade fürs Ausland sicherlich 10 bis 20 fach teuerer von Fin nach D (am Beispiel Sonera). Meine Mam ruft desöfteren für 2 cent/min an. Hier kann ich davon nur Träumen. Derzeitige Freundschaftstarif ist etwa 15-20 cent / min, wenn ich mich nicht irre; mit Billiganbietern schlechte Erfahrungen gemacht. Muss mich mal um VoIP kümmern.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Zeratul » 5. Jan 2007 20:12

sunny da hätte ich vielleicht was für dich ^^
wobei ich nicht weiß, ob du es dann auf jemand anderen laufen lassen musst:
O2 Genion S, ohne Handy
keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz, keine Mindestvertragslaufzeit
du zahlst halt auf Rechnung
außerdem gibt es keine Haupt und Nebenzeit mehr in den neuen Tarifen:
Festnetz + alle mobil: 19cent / Minute
Festnetz aus Homezone: 3 cent
Taktung: HZ 60/60, unterwegs 60/10, naja irgendwie muss ja Geld reinkommen
Sms: 19cent

generell sind M und L auch 10€ billiger ohne Handy soweit ich weiß, aber eben mit Mindestlaufzeit etc dann

online gibts nochmal Freisms glaub ich, aber dafür keine kostenlose Hotline


achso @ D nach Fi Festznetz -> Arcor Euroflat
da scheinen auch andre Anbieter nachzuziehen
Zuletzt geändert von Zeratul am 5. Jan 2007 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von ulli » 5. Jan 2007 21:44

sunny1011 schrieb am 05.01.2007 18:52
Ulli, international meinst Du aber Handy?
Ja, natürlich. Über die Festtage habe ich für 2,08 Cent/Minute mit Festnetz-Finnland telefoniert, die entsprechende Vorwahl fand sich auf der entsprechenden Teletext-Seite des Ersten (vielleicht auch noch ein Tip, um diese Anbieter zu finden).
Zuletzt geändert von ulli am 5. Jan 2007 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Zeratul » 5. Jan 2007 21:48

http://www.billiger-telefonieren.de ist sehr gut
nutze ich aber seit 1,5 Jahren nicht mehr, da ich ja Arcor habe und das nur bei der Telekom funktioniert
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von sunny1011 » 25. Feb 2008 11:20

Da ich den Wer weiss Rat Thread nicht finden kann, bitte ich hier um Tipps, welche Nokia Clamshell (also Klapp-) telefone, die derzeit auf dem Markt sind, empfehlenswert sind? Ich muss ja gerade mal wechseln :D . Wichtig! Es soll dem Telefonieren, Simsen und evtl. Organisieren dienen. Spielereien nicht notwendig, Kamera schon gar nicht. Aber wenn es sich nicht vermeiden lässt und sie halbwegs brauchbar ist, dann ja auch ok.

Derzeit tendiere ich zu 6060 (sehr einfach) aber auch zu dem rot/silber 6131.

PS. Ne, ich werd's nicht boykottieren, auch wenn ich die Gschicht sch... finde. Ich mag die Handhabung.

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Zeratul » 25. Feb 2008 15:37

die Tests von chip.de sind immer ganz gut
hm mag keine Klapptelefone
hab nen Slider 6288 in schwarz
das Ding is ganz nett
http://www.nokia.de/link?cid=PLAIN_TEXT_208176
made in Germany lol
natürlich ohne finnisches Sprachpaket (meines) pf
Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen“