Wetter in Lappland im Juni

Alles, was sonst zum Thema Finnlandreisen gehört. Wenn du z.B. von einer Nordkaptour mit dem Bus berichten möchtest, einen Pauschalurlaub in Finnland verbracht hast, auf einer Angeltour oder mit der Jugendgruppe unterwegs warst, bist du hier richtig.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Nicky2
Landkartengucker
Beiträge: 32
Registriert: 8. Jan 2009 13:38

Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Nicky2 » 26. Mär 2009 17:20

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mit Erschrecken in meinem Reiseführer gelesen, dass der Frühling (Mai - Juni) die wohl schlechteste Reisezeit wäre aufgrund der Schneeschmelze und dem damit entstehenden Morast. Unbefestigte Wege würden unbefahr- oder begehbar werden und die Straßen würden von einer Schlammschicht überzogen sein. Wer kann mir das bestätigen? Wir haben schon unsere Flüge und das Auto für MitteJuni gebucht und wollten von Rovaniemi ans Nordkap fahren.

Danke für Eure Hilfe und vielleicht sind meine Bedenken doch umsonst.

Viele Grüße
Nicky

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10526
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Sapmi » 26. Mär 2009 18:04

Also wenn Ihr nur fahren wollt, dürfte es keine Bedenken geben. :wink: Kommt eben drauf an, was Ihr unterwegs sonst noch so unternehmen wollt. Zum Wandern ist die Saison wohl wirklich eher ungeeignet, da manche Pfade eventuell unter Wasser stehen könnten, Flüsse schlecht passierbar sind (hoher Wasserstand), etc. Aber kommt natürlich auch immer aufs Jahr und die Gegend an. Ziemlich sicher ist im Juni mit Mückenhochsaison zu rechnen, aber auch da gibt's natürlich keine verlässlichen Aussagen, wann wo genau wieviel unterwegs sein werden. Ihr solltet aber auf jeden Fall auf die eine oder andere Mückenplage vorbereitet sein.

Welche Route wollt Ihr denn genau ab Rovaniemi fahren?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Nicky2
Landkartengucker
Beiträge: 32
Registriert: 8. Jan 2009 13:38

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Nicky2 » 31. Mär 2009 10:23

Hallo Sapmi,

naja, nur fahren wollten wir eigentlich nicht. Wir wollten schon hier und da wandern gehen. Unsere Streckenabschnitte sind auch nicht länger als 120 - 250 Kilometer, für die wir ja nicht den ganzen Tag brauchen. Wir fahren von Rovaniemi in den Pelkosenniemi N.P., über Ivalo und die Seen nach Karasjok und Honningsvag sowie zurück über Alta (NO), Kautokeino und durch den Pallas N.P. zurück nach Rovaniemi. In den Parks wollten wir wandern und in den Seen Kanu fahren.

Viele Grüße
Nicky

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10526
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Sapmi » 31. Mär 2009 15:45

Hm, ja, das klingt gut, aber da könntet Ihr bei den Wanderungen eventuell wirklich mit den anfangs genannten Problemen konfrontiert werden. Ab und zu steht auch mal der eine oder andere Ort unter Wasser, wie man im Mai/Juni immer mal wieder liest, aber wie gesagt, ist schwer vorherzusagen, wie es in welchem Jahr ist, und vielleicht habt Ihr ja Glück und ab Mitte Juni sieht's schon wieder besser aus. Wegen der Wanderungen solltet Ihr vielleicht am besten im jeweiligen Ausgangsort erst mal fragen, wie die Wege so aussehen. Einen Teil der genannten Gegenden kenne ich auch, aber eben immer etwas später im Jahr, also nach Mitte Juli bzw. Anfang August.
Seht auf jeden Fall zu, dass Ihr Mückenschutz dabei habt, also am besten Kopfnetze und entsprechende Kleidung, um den ganzen Körper bedecken zu können, damit Ihr Euch nicht permanent mit dem ekligen klebrigen Mückenmittel vollkleistern müsst. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Nicky2
Landkartengucker
Beiträge: 32
Registriert: 8. Jan 2009 13:38

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Nicky2 » 1. Apr 2009 12:27

Hallo Sapmi,

danke für Deine Antwort und die Hinweise. Gut, dann schauen wir uns am Besten die Lage vor Ort an und entscheiden dann, wo wir wandern wollen oder was wir stattdessen tun.

Wie sind denn die Temperaturen Mitte Juni in dieser Gegend und muss mit viel Niederschlag gerechnet werden?

Das Vollkleistern mit Mückenschutzmitteln sind wir schon aus anderen Reisen gewohnt, damit hätten wir kein Problem und haben auch zu Hause schon eine ganz gute Sammlung verschiedener Mückenschutzmittel aus verschiedenen Ländern angesammelt. Irgendeins wird da schon helfen, hoffe ich :roll:

Viele Grüße
Nicky

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2100
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Tenhola » 1. Apr 2009 13:35

Wenn es nicht unbedingt sein muss, wuerde Ich wie Sapmi sagt nicht unbedingt im Juni nach Lappland fahren. War allerdings auch schon dort um diese Jahreszeit und es war nicht unbedingt ein Vergnuegen. Ob wohl die Nächte noch eisig kalt waren, fuehlten sich die Muecken tagsueber recht wohl. Ich spreche da nicht von einigen sondern von Milliarden.
Seit den 70er Jahren, habe ich Lappland trotz eigener Huette im Juni gemieden wie der Teufel das Weihwasser. Gäste welche von mir jeweils den Huettenschluessel bekamen, sind jeweils nach einem Tag wieder abgereist. Habe im Juni auch schon starken Schneefall erlebt.
Will Dir natuerlich nicht die Ferien im voraus vermiesen aber persönlich finde ich Lappland am schönsten im Herbst.

Gäste in meiner Huette im Juni.

Bild

Benutzeravatar
LoW-=*CRC*=-
Tango Profi
Beiträge: 515
Registriert: 12. Nov 2008 10:28
Wohnort: Hachenburg / WW
Kontaktdaten:

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von LoW-=*CRC*=- » 1. Apr 2009 14:28

Die Mücken tragen nicht umsonst den Spitznamen "Finnish Air Force"

Bild

Nicky2
Landkartengucker
Beiträge: 32
Registriert: 8. Jan 2009 13:38

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Nicky2 » 2. Apr 2009 12:27

Hmm, das ist aber schlecht :( Wir haben im Januar schon die Flüge gebucht und Urlaub eingereicht. Möchten die Reise eigentlich nicht verschieben, da wir später keinen Urlaub mehr kriegen wegen Ferienzeiten. Ich hörte mal von jemanden, der im Juni dort war und sehr schönes Wetter hatte. Klar ist das jedes Jahr anders, wir hatten auch schon in der Karibik 5°C. Aber ist es tendenziell wirklich immer Mai/Juni schlecht oder eher mehr Mai als Juni? Wir fahren ja erst am 16.

Grüße
Nicky

Finnland-Elch
Tango Profi
Beiträge: 575
Registriert: 3. Okt 2005 18:03
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Finnland-Elch » 3. Apr 2009 14:46

immer positiv und optimistisch nach vorne schauen. Nehmt diesen Urlaub einfach als " unser Überlebenstraining in
Lappland" . Noch Eure Enkel werden die Erzählungen von diesem Urlaub mit Begeisterung immer wieder hören wollen.

Nicky2
Landkartengucker
Beiträge: 32
Registriert: 8. Jan 2009 13:38

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Nicky2 » 7. Apr 2009 12:43

Ich nehme immer alles positiv, aber jetzt bin ich ernsthaft am Überlegen, den Urlaub zu verschieben. Fakt ist, dass wir auf jeden Fall zur Mitternachtssonne ins Lappland wollen und die ist ja bekanntlich bis ca. Mitte Juli. Deshalb käme jetzt noch Ende Juni oder Anfang Juli in Frage. Unsere momentane Ankunft im Lappland wäre der 17.06., also Mitte Juni. Würdet Ihr Umbuchen auf Anfang Juli oder gibt es hier keinen großartigen Unterschied zu Mitte Juni.

Viele Grüße
Nicky

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von saksade » 7. Apr 2009 14:58

In den letzten drei Jahren gab es in Lappland kaum Mücken, behaupten meine Bekannten, die in Südlappland und teilweise (abwechselnd) in Saariselkä wohnen. Ich war letztes Jahr Anfang Juni noch in Saariselkä, und es gab keine einzige Mücke. Allerdings habe ich früher auch schlimme (Mücken) Sommer in Lappland erlebt, meistens war es im Juli. Dieses Jahr habe ich vor in der zeit vom 4. Juni bis Ende Juni in Saariselkä aber auch in Nord-Norwegen zu verbringen. Mal sehen!

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10526
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Sapmi » 7. Apr 2009 15:31

Aber die Mücken wären jetzt auch nicht so der Hauptgrund für eine evtl. Verschiebung der Reise, sondern die Begehbarkeit der Wanderwege, oder?
Hm, weiß auch nicht. Kommt natürlich darauf an, wie umständlich das mit dem Umbuchen, etc. ist. Sichere Aussagen kann man ja sowieso nie machen, aber tendenziell könnte ich mir schon vorstellen, dass es 2-3 Wochen später schon anders aussieht.
Wie lange seid Ihr denn insgesamt unterwegs, also von wann bis wann würdet Ihr Euch dann in Lappi aufhalten?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Nicky2
Landkartengucker
Beiträge: 32
Registriert: 8. Jan 2009 13:38

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Nicky2 » 7. Apr 2009 16:07

Danke für die Antworten. Nein, also wegen den Mücken würden wir nicht umbuchen, sondern wegen dem Wetter (Schneeschmelze, überflutete Wanderwege...). Wir wären 9 Tage unterwegs, ab dem 16.06. Auf einer anderen Webseite habe ich aber gelesen, dass die besten Reisemonate Juni, Juli und August wären, da war gar keine Rede von Schneeschmelze, die wäre angeblich schon Anfang Mai.

Umständlich wäre die Umbuchung nicht, da die Flugpreise noch die gleichen sind und nur Umbuchungsgebühren entstehen würden (was aber nicht schlimm wäre, wenn wir dafür bessere Wetterchancen hätten). Doof wäre es nur, weil gerade Anfang Juli im Familienkreis Nachwuchs erwartet wird und wir dann gerne dort sein würden. Deshalb haben wir die Reise auf Mitte Juni gelegt.

Aber wenn 2-3 Wochen eine größere Rolle beim Wetter spielen, fahren wir später zum Nachwuchs. Davon geht die Welt auch nicht unter :wink:

Für weitere Wettererfahrungen ab Mitte Juni bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Nicky

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10526
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Sapmi » 7. Apr 2009 17:21

Bezügl. Wandererfahrungen im Juni könntest Du auch mal im Fjällforum (http://74346.homepagemodules.de/) oder im Outdoor-Forum (http://forum.outdoorseiten.net/index.php) nachfragen, da gibt's vielleicht etwas mehr Spezialisten. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2100
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Wetter in Lappland im Juni

Beitrag von Tenhola » 7. Apr 2009 17:45

Schlussendlich wuerde ich auch nicht unbedingt umbuchen. Wenn ihr eure Wanderungen nicht gerade in weglosem Gelände machen werdet sollte der höhere Wasserstand nicht unbedingt ein Problem sein. Auf der Karte sieht man ja, ob grössere Fliessgewässer passiert werden muessen. Finnen sind vor allem abseits von Wanderwegen sehr oft mit Gummistiefeln unterwegs. Mein fruehester Lapplandaufenthalt war an einem 8. Juni. Wenn wir die Muecken mal weglassen, hatten wir so meine Erinnerungen im Allgemeinen gutes Wetter und vor allem schien die Sonne die ganze Nacht. Einmal oberhalb Inari kurz etwas Schnee. Vor allem was das Wetter anbelangt, ist es sehr schwierig eine Aussage zu machen. Letztes Jahr war zB. in Lappland ein traumhafter Herbst und das Jahr zuvor bin ich im Herbst wegen miesem Wetter frueher abgereist.
So wie mein finnischer Kumpel immer sagt: That's life.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast