Finnair- preise

Erfahrungsberichte wie: Wer fliegt von wo am preisgünstigsten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10831
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Finnair- preise

Beitrag von Sapmi »

sunny1011 hat geschrieben:Und... hatten sie passend zum Jubileumsflieger auch die spiessigen Uniforms getragen? :mrgreen: Das gab's zumindest für eine Fotokampagne.
Öhm, darauf hab ich nicht geachtet. Sind nicht alle Uniformen spießig, also auch die Alltagsfetzen der Stewardessen und Stewards? :lol:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnair- preise

Beitrag von sunny1011 »

Ne ne ne, neue Finnair Uniforme haben nicht lange her einen Designpreis gewonnen (hat es Unikko aber auch :lol: ) ;) Doch, die sind ganz umgänglich - ich glaube das waren die hellblauen Blusen und Kostüme - sehr frisch. Sie waren auch nicht immer zu sehen (fliegst vielleicht zu selten :D ). Die 50er Jahre Kostümchen waren mit so einem Hüttchen und wirkich stilvoll (aber eben sehr zugeknöpft). Passte ganz gut zu dem Bild der "typisch finnischen Stewardessen" - eine nette und frische Idee.
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnair- preise

Beitrag von sunny1011 »

Tuisku hat geschrieben:Der Wunsch nach Veggi-Essen muss in der Regel bei der Buchung angegeben werden.
Hans hat geschrieben:Oft hat man aber bei der Buchung direkt keine möglichkeit, derartige Angaben zu machen, je nach Buchungsform & -durchfuehrer. Dann halt baldigst danach mit den entsprechenden Daten und Wuenschen bei der Fluglinie melden.
Den Essenswusch kann man auch in seiner Finnair Plus Karte dauerhaft ändern (es werden zig Optionen samt Allergien angeboten). Ich hab's getan (also auf Veggie geändert), weil ich Gutes gehört habe und wollte von Lihapullat verschont bleiben. Auf dem Hinflug hat es noch funktioniert, ich hab sofort ein namentlich gekennzeichnetes Veggiegericht bekommen :) . Auf dem Rückflug war es dann eine Panne - als echter Veggie dürfte ich dann ein trocknes Brötchen knabbern, denn die Vorbestellung wurde nicht ausgeführt - bei einem frühen Flug von über 4 Stunden Dauer keine angenehme Vorstellung. Ich frag mal nach, was man anstellen muss, damit es auch ohne Umstände funktioniert.

Ansonsten war es ganz ok, besonders, weil es ein Prämienflug war :mrgreen: . Die jungen Stewardessen sind sehr freundlich. Starkalkohol wird wohl nur noch kostenpflichtig ausgeschenkt und es ist auch gut so. Bier & Wein ist immer noch kostenlos.

In beiden Richtungen allerdings mit gut 40 Min. Verspätung.

Und wieder Promis am Bord - der aus dem Finn. TV bekannter Geschäftsmann Jari Sarasvuo :mrgreen: (Author des Buches "Huomiotalous"). Zwar ist seine Persona seeehr umstritten, aber gut sieht er aus und soll angeblich ein guter Rhetoriker sein. Wir haben ihn schon am Hafen am Sonntag gesehen (hätt ich natürlich nicht erkannt, weil ich grundsätzlich keine Leute angucke).
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)
Benutzeravatar
Lahja
Moltebeeren Tester
Beiträge: 473
Registriert: 3. Nov 2005 14:23
Wohnort: bei Frankfurt aber am liebsten wieder in Oulu
Kontaktdaten:

Re: Finnair- preise

Beitrag von Lahja »

Ich hab eben mein Flug nach Oulu gebucht. War relativ günstig. Fra-oul-fra für 394 Euro das letzte Adventswochende (Fr-Mo).

Ich kann eigentlich nur positives von Finnair berichten. Die haben immer mein Übergepäck mitgenommen ohne irgendwann mal eine Gebühr zu erheben. Da ich sowieso keinen Alkohol trinke ist mir egal ob man den im Flugzeug kostenlos oder gegen Geld bekommt. Essen ist jetzt nich soo prickelnd, aber essbar. (Ausser einmal so komischen Schinken oder so, den habe ich dezent liegen gelassen).

Zu den Verspätungen. Im letzten Jahr bin ich öfters die Strecke Frankfurt-Oulu geflogen und eigentlich hatten die Flieger nie bzw. kaum Verpätung (10 min ist nicht viel). Außer mein Heimflug im Juni. Da hat der Flieger von Oulu nach Helsinki eine Stunde Verspätung und ich hätte den Anschlussflieger in Helsinki verpasst (der letzte der nach Frankfurt ging). War aber soweit kein Problem, da Finnair mir 3 Möglichkeiten angboten hatte und ich dann noch eine Nacht länger "Zu Hause" bleiben konnte. (Und mein Übergepäck wurde wieder nicht bemängelt. Immerhin hatte ich 30Kilo plus viel zu schweres Handgepäck).
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnair- preise

Beitrag von sunny1011 »

Ich hab mal 180 DM für Übergepäck zahlen müssen :o Kann man nix machen. Ich halte mich seitdem daran - mit etwas Luft, aber dennoch. Es ist schon verständlich, dass es begrenzt ist und meinentwegen, wie bei manchen Billigfliegern, kann auch gesondert ausgewiesen werden. Alles andere ist mir auch relativ egal, sind ja Nebensächlichkeiten, allerdings kann man doch Vergleiche anstellen.
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)
Benutzeravatar
LoW-=*CRC*=-
Tango Profi
Beiträge: 515
Registriert: 12. Nov 2008 10:28
Wohnort: Hachenburg / WW
Kontaktdaten:

Re: Finnair- preise

Beitrag von LoW-=*CRC*=- »

Lahja hat geschrieben:...das letzte Adventswochende ...
Sonntag Nacht bin ich auch in Oulu.... (22.12.) aber nur 10 minuten :lol:
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10831
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Finnair- preise

Beitrag von Sapmi »

Ich halte mich auch prinzipiell ans Gepäcklimit. Bis zu 1 kg kann's mal drüber sein, aber hab noch nie was bezahlen müssen.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnair- preise

Beitrag von sunny1011 »

Hm, ich mach so bis 4 kg drüber, bei Billigfliegern eher nur 2 kg, da sie ja (berechtigt) was dazuverdienen wollen und recht streng sein können. Diese Gebüren für 9 kg (!) zuviel, die ich (bzw. mein Gepäck :wink: hatte) waren damals erst ab 27 kg (bei 20 kg beschränkung) berechnet, die 7 liessen sie noch durchgehen, meistens ist da noch ein Polster, je nachdem wie der Flieger ausgelastet ist (A = gut, daher auf Gewicht achten B = sehr schlecht, also nochmal eine schnelle Mark machen). Meine Erfahrung. Und frag mich nicht, was ich für einen Sylvesterausflug (< 1 Woche) drin hatte, dass den Koffer so schwer machte :roll:
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)
kleescher
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 4. Dez 2008 17:48

Re: Finnair- preise

Beitrag von kleescher »

mal ne ganz allgemeine frage......ich überlege für ein semester (ab august) nach tampere zu gehen.....und wohne in Leipzig.........
hab jetzt mal bei den ganzen fliegern geschaut, was recht umständlich ist. weis jemeand von wo aus (möglichst na leipzig bzw "osten") ein flug da hin bzw nach helsinkin am aller billigsten geht?
dank euch schonmal im voraus

Edit von sunny: Antwort im Billigfliegerthread!
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1522
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finnair- preise

Beitrag von Peter »

Moin kleescher, Herzlich Willkommen hier im Forum!
Wenn du ein wenig gesucht hättest hier im Forum und auch die Suchfunktion genutzt hättest, wärst du z.B. hierauf gekommen:

viewtopic.php?f=4&t=1735
oder
viewtopic.php?f=4&t=1728
oder gleich
http://www.ryanair.com/site/DE/
Ryanair fliegt u.a. ab Bremen nach Tampere.
Benutzeravatar
Lahja
Moltebeeren Tester
Beiträge: 473
Registriert: 3. Nov 2005 14:23
Wohnort: bei Frankfurt aber am liebsten wieder in Oulu
Kontaktdaten:

Re: Finnair- preise

Beitrag von Lahja »

Kann es sein, dass Finnair einige Flüge aus dem Flugplan genommen hat. Ich wollte mal gucken wieviel der Flug im April für mich kosten würde. Da ich ja nur ein WE Zeit dafür habe, würde es sich nur lohnen, wenn ich den viertel nach 7-Flug (ab Frankfurt) nehmen würde. Aber den gibt es wohl nicht mehr. :evil:
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10831
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Finnair- preise

Beitrag von Sapmi »

Kann schon sein, dass da mal Zeiten verändert werden.
Allerdings hab ich gerade am Wochenende meine Sommerurlaubs-Rückreise Flüge gebucht (von Ivalo über Helsinki nach Frankfurt) und das sind noch genau die selben Zeiten wie letztes Jahr. :mrgreen:
Von Frankfurt nach Helsinki gibt's auch bei Lufthansa manchmal ganz günstige Flüge, kommt eben nur darauf an, wann man bucht, da können sich die Preise auch recht schnell ändern.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnair- preise

Beitrag von sunny1011 »

Überraschen würde mich das schon, da Finnair nie auf die Lage geachtet hat und immer munter weiter trotz zwei Billiglinien und zwei anderen Wettbewerbern ihre halbleeren Maschinen in der Gegend geflogen hat, allerdings ist Frankfurt ein wichtiger Zubringer und Knotenpunkt (die Auslastung war meistens sehr gut), also ein Rückzug würde mich überraschen. Vielleicht ist noch was nicht freigeschaltet oder bestimmte Tage weniger besetzt? :?:
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)
Benutzeravatar
Saana
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 12. Jan 2009 14:01
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Finnair- preise

Beitrag von Saana »

Gabs da nicht auch immer einen Sommer- und Winterflugplan? Vielleicht sind deswegen ein paar Zeiten anders?
sunny1011 hat geschrieben:Überraschen würde mich das schon, da Finnair nie auf die Lage geachtet hat und immer munter weiter trotz zwei Billiglinien und zwei anderen Wettbewerbern ihre halbleeren Maschinen in der Gegend geflogen hat, allerdings ist Frankfurt ein wichtiger Zubringer und Knotenpunkt (die Auslastung war meistens sehr gut), also ein Rückzug würde mich überraschen.
Das kommt sicher auf den Standort an. Bei Frankfurt als Knotenpunkt kann ich mir das auch nicht vorstellen, aber vor einiger Zeit (letztes Jahr oder so) hatte Finnair die Strecke Helsinki-Nürnberg neu angeboten. Ich bin einmal damit geflogen, der Mini-Flieger war fast leer (wir waren 10 Leute!). Kurz darauf wurde die Verbindung eingestellt, musste sogar von München aus zurückfliegen...
Benutzeravatar
Lahja
Moltebeeren Tester
Beiträge: 473
Registriert: 3. Nov 2005 14:23
Wohnort: bei Frankfurt aber am liebsten wieder in Oulu
Kontaktdaten:

Re: Finnair- preise

Beitrag von Lahja »

Ich habe auch bei dem normalen Flugplan geguckt (Wo dann alle Flüge der gesamten Woche drauf sind) und da gab es den auch nicht. Und auch für diese und nächste Woche sind nur die zwei Flüge später geplant.
Lufthansa mag vlt eine gute Alternative sein, aber da ich nach Oulu will, bringt mir es wenig nur bis Helsinki zu kommen :wink:
Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Flugzeug“