Wasserleitungen in Finnland

"Hier werden Sie geholfen!" - Bei Fragen zum Forum, des Chat oder zur Bedienung. Fragen zu Hard- und Software...Grundsätzlich gilt: Es gibt keine dumme Fragen!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Vividus
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 21. Apr 2019 09:20
Wohnort: Österreich

Wasserleitungen in Finnland

Beitrag von Vividus » #1 »24. Feb 2020 11:32

Hallo. Ich wundere mich immer wieder, dass ich auf Fotos von Immobilien in Finnland freliegende Wasserleitungen/Abwasserrohre sehe. Gibt es einen Grund, warum man die in Finnland nicht unter Putz verlegt ?

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 467
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Wasserleitungen in Finnland

Beitrag von flaskx » #2 »24. Feb 2020 13:49

Dafür gibt es mehrere Gründe.

Vorteile:
- man kommt immer noch ran und kann die Leitung reparieren
- kostengünstiger
- die Leitungen wurden vielleicht auch nachträglich verlegt

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2341
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Been thanked: 1 time

Re: Wasserleitungen in Finnland

Beitrag von Tenhola » #3 »24. Feb 2020 14:18

flaskx hat fast alles schon geschrieben. Ein weiterer Grund ist auch, dass es schwierig ist bei Holzkonstruktionen und bei Hirsi ist es sowieso fast unmöglich. Außerdem sind Aufputz Rohre weniger vom einfrieren gefährdet.

Antworten

Zurück zu „Technische Fragen ("Die verflixte Technik")“