Sonstige Filme aus dem Norden

Finnische Filme in deutschen Kinos oder im Fernsehen sind rar. Hier ist Raum für Hinweise auf gute Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen u. dergl. Ach ja, nicht zu vergessen: das Radio!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10876
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Sapmi »

Tenhola hat geschrieben: 22. Jan 2021 20:47 Etwas für Kinder oder Erwachsene :D

https://www.kika.de/filme/sendungen/sendung132938.html
Oh, super. :elch: Ich hab mittlerweile die finnische DVD, auf Deutsch hab ich's noch gar nicht gesehen. Wenn es was taugt, kann ich es dann auch Leuten aufschwatzen, die der finnischen Sprache nicht mächtig sind. :D

Edit: Oje, ich dachte mir schon, dass sie kein geeignetes deutsches Pendant zur Stimme von Peter Franzén finden würden, aber dann eine Frauenstimme? Naja, das Wichtigste sind ja die Bilder... :wink:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3243
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Syysmyrsky »

Wem das Mäusekino am Klapprechner ausreicht, kann Ailo auch in der Mediathek verfolgen...

https://mediathekviewweb.de/#query=Ailos%20Reise
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2370
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Tenhola »

Syysmyrsky hat geschrieben: 23. Jan 2021 07:47 Wem das Mäusekino am Klapprechner ausreicht, kann Ailo auch in der Mediathek verfolgen...
Mäusekino? Ich schaue alles mit Klapprechner, doch es gibt HDMI.
Benutzeravatar
flaskx
Tango Profi
Beiträge: 512
Registriert: 30. Mai 2010 09:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von flaskx »

Danke Syysmyrsky für den Hinweis. Ein wirklich gut gemachter Film. Echt sehenswert und ganz besonders auch für Erwachsene.
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1525
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Peter »

Tenhola hat geschrieben: 23. Jan 2021 20:48
Syysmyrsky hat geschrieben: 23. Jan 2021 07:47 Wem das Mäusekino am Klapprechner ausreicht, kann Ailo auch in der Mediathek verfolgen...
Mäusekino? Ich schaue alles mit Klapprechner, doch es gibt HDMI.
So einen schönen Film muss man doch auf der großen Glotze in Sofaposition genießen! :elch:
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2370
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Tenhola »

Peter hat geschrieben: 23. Jan 2021 22:42 So einen schönen Film muss man doch auf der großen Glotze in Sofaposition genießen! :elch:
Genau, darum verbinde ich meinen grossen TV mit dem Laptop/Tablet ja auch mit dem HDMI-Kabel..
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1525
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Peter »

Ah ich verstehe. Ich mache es so, dass ich erst schaue, ob ein mir entgangener Film noch in der Mediathek vorhanden ist. Dann muss ich diesen Umweg nicht gehen. Der ultimative Geheimtipp: Das Programm für den PC "Mediathek View". Das Programm findet viele Sendungen und insbesondere Dokumentationen, selbst wenn diese auf den Seiten von ARD, ZDF, Arte und anderen öffentlich-rechtlichen Sendern nicht mehr zur Verfügung gestellt werden. Es besteht die Möglichkeit die Filme online zu schauen oder diese als mp4-Datei in unterschiedlichen Auflösungen herunterzuladen. Ich nutze diese Möglichkeit seit Jahren. Momentan sind über Mediathek-View über 400.000 Sendungen legal abrufbar.
In Finnland klappt das bei ARD und ZDF aber wegen des Geoblocking nur über einen VPN-Dienst, der über Server in Deutschland verfügt.
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2370
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Tenhola »

Peter hat geschrieben: 24. Jan 2021 10:50 In Finnland klappt das bei ARD und ZDF aber wegen des Geoblocking nur über einen VPN-Dienst, der über Server in Deutschland verfügt.
Hier von Finnland aus, muss ich mir alle ausländischen Sender über Internet anschauen. Leider haben schon diverse Sender damit angefangen VPN Benutzer zu blockieren.Teilweise generell andere beschränken sich auf Live-Sendungen.
ARD und ZDF zeigen öfters Filme, welche nicht über Internet ausgestrahlt werden dürfen und diese kommen dann auch nicht in die Mediathek. In diesen Fällen behelfe ich mir über Schöner Fernsehen.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10876
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Sapmi »

Tenhola hat geschrieben: 24. Jan 2021 00:44
Peter hat geschrieben: 23. Jan 2021 22:42 ... auf der großen Glotze ...
... meinen grossen TV ...
Oje, wie hab ich nur so lange überlebt? :wink: Mein TV-Bildschirm ist auch nicht größer als mein größter Monitor (der noch verhältnismäßig neue vom alten PC, bei dem aber das DVD-Laufwerk kaputt ist, so dass ich DVDs z. B. immer über Laptop gucke), hat aber eine schlechtere Auflösung. :lol:

Tenhola hat geschrieben: 24. Jan 2021 13:05 Leider haben schon diverse Sender damit angefangen VPN Benutzer zu blockieren.
Oh, was sind das denn für Sender? In welchem Land?
Ich nutze hier auch so eine gekaufte VPN-Software (Freedome), hauptsächlich für französische Programme, aber auch ab und zu für finnische oder andere.

Peter hat geschrieben: 24. Jan 2021 10:50 Das Programm für den PC "Mediathek View".
Danke, das klingt interessant!
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2370
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Tenhola »

Sapmi hat geschrieben: 24. Jan 2021 13:15 Oh, was sind das denn für Sender? In welchem Land?
Zum Beispiel SRF, BBC, RAI.
Finnland akzeptiert aber auch nicht für alles VPN, oder irre ich mich da?
Sapmi, versuche bitte mal diesem Link mit VPN für FIN und schreib ob Du erfolgreich warst.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10876
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Sapmi »

Tenhola hat geschrieben: 24. Jan 2021 16:42 Sapmi, versuche bitte mal diesem Link mit VPN für FIN und schreib ob Du erfolgreich warst.
Das war jetzt etwas umständlich, denn wenn diese Freedome-Software eingeschaltet ist, komme ich nicht ins Fifo :wink: , d.h. ich musste jetzt ein paar Mal an- und ausschalten. Aber dann: ja, das klappt ohne Probleme. :elch: Hab mir den Link gleich gespeichert, denn im Sommer, oder wann das war, hatte ich nur ein paar der deutschen Folgen gesehen und irgendwann waren die fehlenden nicht mehr online.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2370
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Tenhola »

Erstmal Dank für den Test.
Ich bin etwas erstaunt, dass Du mit aktivem VPN (FIN) nicht ins Forum kommst. Bin ja eigentlich immer mit finnischer IP im Forum.
Wenn ich mit VPN (FIN) den obigen Link anklicke, bekomme ich die Fehlermeldung VPN estetty. Da Du ja ein finnisches Produkt verwendest vermute ich, dass die das mit einem ihrer Server in Finnland besser lösen.
Ich habe ja viele Jahre Freedome benutzt, doch seit Avira einen VPN zur Virensoftware mitliefert habe ich auf Freedome verzichtet.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10876
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Sapmi »

Tenhola hat geschrieben: 24. Jan 2021 22:57 Ich bin etwas erstaunt, dass Du mit aktivem VPN (FIN) nicht ins Forum kommst. ..
Da Du ja ein finnisches Produkt verwendest vermute ich, dass die das mit einem ihrer Server in Finnland besser lösen.
Mich hat das auch schon gewundert, hatte das vorher schon mal zufällig gemerkt. Allerdings steht das Programm bei mir standardmäßig auf Frankreich und ich hab's jetzt nicht nochmal mit der Einstellung FIN probiert, also ob ich dann ins Fifo komme. Komischerweise hab ich das Problem auch bei anderen Foren nicht, ist halt eine andere Forensoftware, vermutlich. Und durch Freedome wird der Rechner ja nochmal zusätzlich geschützt (z. B. gehen dann auch bestimmte Downloads nicht), vielleicht wird da das Fifo auch als gefährlich identifiziert. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
ZBerlin
Senatsplatzknipser
Beiträge: 60
Registriert: 16. Nov 2015 01:43
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von ZBerlin »

Terve,
danke für den Tipp (Ailos Reise). Ein guter Freund hatte mir immer von dem Film vorgeschwärmt. Ich werde Ihn mal informieren, daß der Film aktuell in der Mediathek zu sehen ist und wenn schon wegen Corona meine Lapplandreise für den Winter 2019 geplatzte, sowie aktuelle Pläne noch ungewiß sind, so freue ich mich schon jetzt auf heute abend und die bewegten Bilder aus dem Norden.
Kiitos!
Z
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3243
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Filme aus dem Norden

Beitrag von Syysmyrsky »

Wie bereits von Peter getan kann auch ich wärmstens empfehlen, die PC-Version von "MediathekView" zu installieren. Dann hat man die Möglichkeit, Beiträge auf Festplatte in verschiedenen Dateigrößen abhängig von der Bildqualität (hohe/niedrige Auflösung, HD) als mp4-Datei zu speichern. Wir nutzen das seit einigen Jahren, speichern Filme auf eine externe Festplatte und schauen uns das dann über den USB-Anschluss am Fernseher an. Dann ist es auch egal, wenn Ailo irgendwann wieder aus der Mediathek verschwindet. Bei uns kann er in Zukunft täglich durchs Wohnzimmer laufen, solange die Festplatte nicht durchbrennt :D

Zur Zeit stehen knapp 430000 Beiträge in der Mediathek zur Verfügung. Wie bereits von Peter erwähnt, kann es im Ausland zu Sperren kommen (Geoblocking), innerhalb Deutschlands funktioniert das zu 100%.

PC-Version zum Installieren: https://mediathekview.de/
Web-Version (keine Möglichkeit zum Speichern): https://mediathekviewweb.de/

Das Thema hatten wir glaube ich schon mal bei den "Arctic-Circle"-Beiträgen, ich erinnere mich dunkel :)
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Antworten

Zurück zu „Film, Fernsehen und Rundfunk“