Finnland auf der Leipziger Buchmesse

Alles was über einen finnischen Reiseführer hinausgeht

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3339
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Finnland auf der Leipziger Buchmesse

Beitrag von Syysmyrsky »

22. bis 25. März 2007

Nordische Literatur auf der Leipziger Buchmesse
Messestand 10.00–18.00 Uhr - Messestand des Finnland-Instituts, der Deutsch-Finnischen Gesellschaft, der Botschaft von Finnland, der Schwedischen Botschaft, dem Schwedischen Institut, der Königlich Norwegischen Botschaft, Norla (Norwegian Literature Abroad), der Botschaft der Republik Island, dem Fonds zur Förderung isländischer Literatur sowie Lesungen

Nordische Lesenacht Fr 23.3.2007 im Kulturzentrum NaTo


Buchmesse

Ort: Neues Messegelände, Messe-Allee 1, 04007 Leipzig-Wiederitzsch, http://www.leipziger-buchmesse.de
Öffnungszeiten: täglich von 10–18 Uhr
Eintritt: 9,– €/ermäßigt 7,50 € (Tageskarte)
Auskunft am Finnland-Institut: Suvi Wartiovaara, Tel. (030) 520 02 60 13
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3339
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finnland auf der Leipziger Buchmesse

Beitrag von Syysmyrsky »

Freitag, 23.03.2007, 12:00 Uhr - Autorenlesung auf der Leipziger Buchmesse
Leena Krohn, Datura – Stechapfel
Moderation und deutsche Lesung: Elina Kritzokat

Freitag, 23.03.2007, 16:00 Uhr - Autorenlesung auf der Leipziger Buchmesse
Pirjo Hassinen, Jouluvaimo – Die Samstagsfrau
Moderation und deutsche Lesung: Meike Frese

Mitveranstalter: Informationszentrum für finnische Literatur FILI
Auskunft am Finnland-Institut: Suvi Wartiovaara, Tel. (030) 520 02 60 13


Beide Autorinnen lesen auch bei der Nordischen Lesenacht ab 19.00 im Kulturzentrum Nato.
Zuletzt geändert von Syysmyrsky am 8. Feb 2007 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3339
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finnland auf der Leipziger Buchmesse

Beitrag von Syysmyrsky »

Donnerstag, 22.03.2007, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr

Poesie in der Luft. Jean Sibelius. Studien zu Leben und Werk
Buchpräsentation
Mitwirkende: Timo Mäkelä
Nordisches Forum, Halle 4, Stand C401
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3339
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finnland auf der Leipziger Buchmesse

Beitrag von Syysmyrsky »

Ebenfalls auf der Messe vertreten ist der Waldgut-Verlag (Halle 5, Stand D107)
Das ist der Schweizer Verlag, bei dem H.U. Schwaar die Bücher über seine Aufenthalte in Lappland veröffentlicht.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3339
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finnland auf der Leipziger Buchmesse

Beitrag von Syysmyrsky »

Auch dieses Jahr findet die Leipziger Buchmesse nicht im gewohnten Rahmen statt. Allerdings gibt es im Netz eine verkürzte Nordische Literaturnacht (28.05.2021 / 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr). Da es keine weiteren Angaben zu Anmeldung oder so etwas in der Art gibt, gehe ich mal davon aus, dass man zum Termin der Veranstaltung lediglich dem Link folgen muss...

Besprochen werden:
Olli Jalonen "Die Himmelskugel"
Auður Ava Ólafsdóttirs "Miss Island"
Pascal Engman "Rattenkönig"
Marie Aubert "Erwachsene Menschen"
Peder Frederik Jensen "Klock Klock"

https://www.leipziger-buchmesse.de/ll/buchmesse/49224
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11089
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Finnland auf der Leipziger Buchmesse

Beitrag von Sapmi »

Ach stimmt, die hatten die Messe ja von März auf Mai verlegt, weil sie gehofft haben, dass dann Chancen auf mögliche Außenveranstaltungen bestehen könnten.
Danke für den Link, den speichere ich mir mal ab.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Antworten

Zurück zu „Literatur“