Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Muss nicht mit Finnland zu tun haben (Veranstaltungen, Treffen, Glückwünsche, Freude, Wut, Trauer, Liebeskummer, Wetter...)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Svea » #1 »21. Sep 2005 14:46

Habt ihr irgendwelche Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten?
Wenn ja, welche und wie gefallen sie euch?
Was würdet ihr gerne mal machen?

Inspiriert mich mal :D .
Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Hans » #2 »21. Sep 2005 14:56

'n paar Wochen lang junge Bäume einpflanzen. Würd ich gern.
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
poro
Moltebeeren Tester
Beiträge: 474
Registriert: 14. Jul 2005 12:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von poro » #3 »21. Sep 2005 15:30

Als Student hab ich inner Gastronomie gearbeitet, gab gutes Geld, allerdings mußte man auch am WE und abends arbeiten. Dafür gabs aber des öfteren diverse Getränke umsonst nach Feierabend. ;)
Irgendwann habe ich dann mein Studium aufgegeben, und mit meinem jetzigen Job bleibt mir für Nebentätigkeiten keine Zeit.
FiFo-Häkä 2006--Poro! Googelt schneller als die Polizei erlaubt!

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Hans » #4 »21. Sep 2005 15:36

Früher haben Studentenbekannte in den Semesterferien auch oft Jobs bei der Post als Briefträger gehabt. Das war recht gut bezahlt, fand ich, und find ich aus heutiger Sicht auch Recht OK, man ist viel draussen & unterwegs & hat grösstenteils "seine Ruhe" ...
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Naali » #5 »21. Sep 2005 15:39

Ich habe nebenher Deutsch als Konversation an einer Schule gegeben. Dieses Schuljahr mache ich das allerdings nicht, weil ich zuviel Streß habe (Arbeit, Fortbildungen usw)..nur meine Konversationsgruppe am multikulturellen Zentrum habe ich noch.

Sonst...hmm..ich habe früher als ich in der Schule war nebenher babygesittet, in einer Handyfirma gearbeitet (Lager), in einer Gärtnerei, Zeitungen ausgetragen und im Altenheim gejobbt.
BildBild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Klaus » #6 »21. Sep 2005 18:13

Ich würde gerne mal im Wald arbeiten, so als eine Art Förster. Da ist man den ganzen Tag draußen an der frischen Waldluft. Aber leider gibt es ja mehr Förster als Bäume.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Svea » #7 »21. Sep 2005 18:17

Ich suche etwas, bei dem man seine Zeit selbst einteilen kann oder was eben nur sehr begrenzt ist (2 Monate in etwa), weil ich sehr unregelmäßig viel Zeit/gar keine Zeit habe und auch nicht immer am selben Ort bin.

Das macht die Sache nicht unbedingt leichter :( .

Ich habe schon mal Inventur gemacht, aber das hat ja immer nur ein paar Stunden gedauert.
Dann habe ich auch schon mal Mathenachhilfe gegeben ein paar Wochen lang, aber das war schrecklich :O .
Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Klaus » #8 »21. Sep 2005 18:34

Mathenachhilfe??? Da kannst du sofort weitermachen. :D Ich brauch auch noch Mathenachhilfe. Bei den Prof, den wir hatten, schnallt man überhaupt nichts. Ich sag nur, 70% Durchfallquote.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Svea » #9 »21. Sep 2005 18:51

Hehe, heute habe ich doch schon längst vergessen, was ich mal konnte und außerdem bin ich jetzt traumatisiert von Mathenachhilfe :D . Da hättest du schneller sein müssen ;) .
Zuletzt geändert von Svea am 21. Sep 2005 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Kathi » #10 »21. Sep 2005 18:53

Ich mach ja immer noch meinen Uni-Hiwi. Das ist eigentlich ganz cool. Wir machen immer Verträge für 40 Stunden, und ich kann mir dann selbst überlegen, wann ich komme. Im Moment bin ich ja mit der Homepage vom Lehrstuhl beschäftigt, das kann ich dann sogar von zu Hause aus machen. Ich find's ne gute Sache, man kriegt Geld und lernt nebenbei schon mal ein bißchen den Alltag der "Großen" kennen.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Svea » #11 »21. Sep 2005 18:59

In welcher Zeit muss man denn die 40 Stunden "abarbeiten"?

Webdesign kann ich auch, aber mich würde abschrecken, dass man wieder soviel am PC sitzen muss.
Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Klaus » #12 »21. Sep 2005 19:26

Kannst ja mal bei Roten Kreuz fragen, ob du Fahrdienst machen kannst. Mein Cousin macht da Zivi, der fährt nur ab und zu mal durch die Gegend, hat dann wieder 3 Stunden frei und muss die dann Abends wieder abholen oder so. Total lau, dafür gibts dann auch noch Geld. :D
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Loja » #13 »21. Sep 2005 21:27

:D

Ich hab ziemlich viele Nebenjobs:

1. Dienstleistungstesterin, Kontaktadresse: http://www.concertare.de o. http://www.gapbuster.com
2. Ich teste neue Produkte aus dem Bereich Lebensmittel und Kosmetika, Kontaktadresse: http://www.mintel.com
3. Nachhilfe in Deutsch, Englisch und Französisch (bis 400€ ist steuerfrei!).
4. Maler- und Haarmodell

Weitere Job-Vorschläge wären: Kurierfahrerin für Hermes oder Arzneimittel/Blutkonserven; Putzjobs oder Urlaubsspringer in Büros; Statist/Komparse

Es gibt eigentlich eine Menge Möglichkeiten, um Geld zu verdienen; am besten sind Initiativbewerbungen. :]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Naali » #14 »22. Sep 2005 04:52

Achja..Testkäuferin und Testesserin in Geschäften und Restaurants war ich auch einmal :D Vor allem letzteres war guuuuuuut :D
BildBild

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Neben-/Ferien-/Gelegenheitsarbeiten

Beitrag von Kathi » #15 »22. Sep 2005 09:19

@Svea: Das ist eigentlich egal. Eigentlich sind es Verträge für einen Monat, aber die nehmen das nicht so genau. Ich könnte theoretisch alles in einer Woche abarbeiten. Ich habe aber auch schon mal 2 1/2 Monate an den 40 Stunden gesessen. Hängt auch immer etwas davon ab, was gerade zu tun ist. Manchmal braucht man auch spezielle Geräte, und wenn die grad jemand anders hat, geht's halt erstmal nicht. Ich mach auch meist was anderes als Webpages. Z.B. Pflanzen vermessen oder Flechten fotografieren.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Antworten

Zurück zu „Klönschnack - Smalltalk über Dit un´ Dat“