Deutsches TV Prgramm

Muss nicht mit Finnland zu tun haben (Veranstaltungen, Treffen, Glückwünsche, Freude, Wut, Trauer, Liebeskummer, Wetter...)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Gast_

Deutsches TV Prgramm

Beitrag von Gast_ » #1 »24. Jul 2005 22:05

-----

Gast_

Re: Deutsches TV Prgramm

Beitrag von Gast_ » #3 »24. Jul 2005 22:52

-----

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Deutsches TV Prgramm

Beitrag von Jan » #4 »25. Jul 2005 07:37

Kalkofe hat dieses Phänomen letztens als Unterschichtenfernsehen bezeichnet ...

Eine interessante ... Überlegung, wenn man mal überlegt. Die meisten dieser Sendungen laufen am Nachmittag oder auf einem Fernsehsender aus Luxemburg und seinen Untersendern.

Ich habe keine Zeit, nachmittags oder gar mittags mir irgendwelche Fake-Probleme anderer anzuhören und mich daran zu ergötzen, wie Jaqueline von ihrer Mutter Mandy und dem Vater Henry dazu gezwungen werden soll, das Kind von Dennis oder Kevin wechzutun und ersmal das Schule zu beenden. Hartz IV kann sie danach immer noch beantragen.

Aber wie war, es wird immer schwerer im Deutschen Fernsehen anspruchsvolles zu finden. Und meistens kommt das dann abends um 23.30 Uhr. Toll, die arbeitende Bevölkerung kann also an den entscheidenden Fernsehanteilen nicht teilnehmen sondern wird mit Volksmusikscheune, Musikantenstadl und den anderen Ö.R. gequäle maltretiert und dann noch mit der heilen Welt des Traumschiffs konfrontiert.

Grrrrrrrr !!!!!!
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Deutsches TV Prgramm

Beitrag von Naali » #5 »25. Jul 2005 09:08

Hausfrauen- und Arbeitslosen TV?? Die Bezeichnung fand ich persönlich jetzt nicht so gut.
BildBild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Deutsches TV Prgramm

Beitrag von Naali » #7 »25. Jul 2005 09:53

Die meisten Hausfrauen haben nicht gerade die Zeit den ganzen Tag vor dem Fernseher zu sitzen und sich Gerichtsshows und Arztserien reinzuziehen.

Auch kommt es für mich so rüber, als ob sie eine etwas niedrige Intelligenz haben.
Zuletzt geändert von Naali am 25. Jul 2005 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Deutsches TV Prgramm

Beitrag von Naali » #9 »25. Jul 2005 10:09

Ja, verallgemeinern läßt sich das nicht, das wollte ich auch damit sagen. Nichts anderes *g*
BildBild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Deutsches TV Prgramm

Beitrag von Hans » #11 »25. Jul 2005 11:14

Sanna_Tanija schrieb am 25.07.2005 11:03
ich oute mich. ich guck sarah und marc in love ziemlich gern
Ich find die Sendung auch sehr doof, aber das heisst ja nix, dafür guck ich auch genug, was andere wieder doof finden. Wieviele wirklich gute, oder auch "schlaue" Sendungen gibt es schon, dafür würd sichs gar nicht lohnen, nen TV anzuschaffen ...
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Antworten

Zurück zu „Klönschnack - Smalltalk über Dit un´ Dat“