Rally -WM - Saison 2009

Du warst zum Skilaufen in Finnland, hast an einem Hundeschlittenrennen teilgenommen, oder möchtest wissen, was Pesäpallo ist? Hier sind die Sportler unter sich.

Moderatoren: Peter, Sapmi

lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

Rallye-Weltmeisterschaft 2008
Fahrerwertung

1. S. Loeb 10
2. D. Sordo 8
3. M. Hirvonen 6
4. H. Solberg 5
5. C. Atkinson 4
6. S. Ogier 3
7. M. Wilson 2
8. K. Al Qassimi 1
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

1 S. Loeb Citroen
2 M. Hirvonen Ford
3 J. Latvala Ford
4 H. Solberg Ford
5 D. Sordo Citroen
6 P. Solberg Citroen
7 M. Wilson Ford
8 U. Aava Ford
9 M. Østberg Subaru
10 S. Ogier Citroen
11 C. Rautenbach Citroen
12 E. Novikov Citroen
13 P. Sandell Skoda
14 E. Brynildsen Mitsubishi
16 M. Prokop Mitsubishi
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

WM-Stand
Rallye-Weltmeisterschaft 2008
Fahrerwertung
P. Fahrer Pkt.
1. S. Loeb 20
2. M. Hirvonen 14
3. D. Sordo 12
4. H. Solberg 10
5. J. Latvala 6
6. C. Atkinson 4
7. M. Wilson 4
8. P. Solberg 3
8. S. Ogier 3
10. K. Al Qassimi 1
10. U. Aava 1
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

Rallye Zypern
Rallye-Weltmeisterschaft
Endergebnis dritter Tag

1 S. Loeb Citroen
2 M. Hirvonen Ford
3 P. Solberg Citroen
4 D. Sordo Citroen
5 M. Wilson Ford
6 C. Rautenbach Citroen
7 F. Villagra Ford
8 K. Al Qassimi Ford
9 P. Sandell Skoda
10 A. Araujo Mitsubishi
11 N. Al-Attiyah Subaru
12 J. Latvala Ford
13 T. Arai Subaru
14 M. Prokop Mitsubishi
18 H. Solberg Ford
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

WM-Stand
Rallye-Weltmeisterschaft 2008
Fahrerwertung

1. S. Loeb 30
2. M. Hirvonen 22
3. D. Sordo 17
4. H. Solberg 10
5. P. Solberg 9
6. M. Wilson 8
7. J. Latvala 6
8. C. Atkinson 4
9. S. Ogier 3
9. C. Rautenbach 3
11. F. Villagra 2
12. K. Al Qassimi 2
13. U. Aava 1

Herstellerwertung
1. Citroen 48
2. Ford 32
3. Stobart 22
4. Citroen Junior Team 11
5. Munchi's Ford 3
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3337
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von Syysmyrsky »

Klarer Durchmarsch für Sébastien Loeb: Bei der Rallye Zypern feierte der Citroen-Werkspilot seinen dritten Saisonsieg vor Ford-Pilot Mikko Hirvonen. Auf der dramatischen letzten Etappe eroberte Petter Solberg noch Rang drei. Sébastien Ogier fiel aus.
Auf den drei Wertungsprüfungen der Abschluss-Etappe startete Ford-Werkspilot Mikko Hirvonen eine letzte Attacke auf Loeb. Hirvonen verkürzte mit zwei Bestzeiten seinen Rückstand von 49 auf 27 Sekunden, konnte aber Loeb den 50. Sieg seiner Karriere nicht streitig machen.
Loeb hatte bereits am ersten Tag die Führung übernommen und souverän behauptet. "Ich bin am letzten Tag keine Risiken mehr eingegangen", so Super Séb. Hirvonen erklärte: "Wir konnten zwar Zeit gutmachen. Aber wir haben die Rallye am Freitag verloren."
Rang drei ging an Citroen-Privatier Petter Solberg. Der Norweger konnte mit seinem acht Jahre alten Xsara WRC auf der zweiten Etappe zwei Bestzeiten fahren. Auf der vorletzten Wertungsprüfung profitierte er von Problemen den Spaniers Dani Sordo, der mit seinem Citroen C4 WRC 54 Sekunden verlor und auf Rang vier zurück fiel. Damit ist Solberg der erste Privatier auf dem Podium seit Toni Gardemeister bei der Rallye Monte Carlo 2005.
Dramatisch endete die Rallye für Citroen-Junior Sébastien Ogier: Auf der vorletzten Prüfung hatte sich der Franzose den fünften Rang von Matthew Wilson erobert. Auf der allerletzten Prüfung verabschiedete er sich 200 Meter vom Ziel entfernt in einer Spitzkehre nach einem Unfall.
Rang fünf belegt damit Stobart-Ford-Pilot Matthew Wilson vor Citroen-Junior Conrad Rautenbach und Stobart-Mann Henning Solberg.

----------

Jubiläum bei der Rallye Zypern: Citroën-Pilot Sébastien Loeb feierte den 50. WM-Sieg seiner Karriere. Doch die Motivation hat der fünfmalige Weltmeister nicht verloren. "Ein halbes hundert Siege voll zu machen, ist toll, aber es ist nur eine Statistik", kommentierte Sébastien Loeb im Ziel. "Ehrlich gesagt, meine Gedanken drehen sich bereits um den 51. Sieg." Der Sieg bei der Rallye Zypern war für Loeb und Copilot Daniel Elena bereits der 13. Podiumsplatz in Folge, eine Erfolgsserie, die mit der Rallye Sardinien 2008 startete.

----------

Trotz einer furiosen Aufholjagd am Schlusstag der WM-Rallye Zypern kam Ford-Pilot Mikko Hirvonen nicht über Rang zwei hinaus. Teamkollege Jari-Matti Latvala belegte wegen eines Unfalls nur den zwölften Platz.
Die beiden finnischen Werksfahrer zeigten auf der Misch-Rallye zwei Gesichter. Am ersten Tag, der auf Asphalt ausgetragen wurde, konnten sie mit den Zeiten der beiden dominierenden Citroën-Piloten Sébastien Loeb und Daniel Sordo nicht mithalten. Ergebnis: Rang drei und vier.
Auf den Schotter-Prüfungen am Samstag und Sonntag lief es für das Ford-Gespann dann deutlich besser. Latvala markierte gleich auf der ersten Prüfung des Tages eine Bestzeit, Hirvonen auf der zweiten. Die drei Prüfungen des Schlusstages machten die beiden dann allein unter sich aus. Am Ende fehlten Hirvonen 27 Sekunden auf Sieger Loeb. "Meine Chance auf den Sieg habe ich am Freitagmorgen vergeben, als ich einfach nicht gut genug gefahren bin", gab sich Hirvonen selbstkritisch. "Als wir von Samstag an auf Schotter fuhren, war ich konstant schneller als Loeb. Das gibt mir großes Selbstvertrauen für die nächsten sieben Runden der WM, die allesamt auf losem Untergrund ausgetragen werden."
Jari-Matti Latvala lag am Samstagmorgen nur 3,4 Sekunden hinter Hirvonen. Auf der zweiten WP des Tages rutschte er nach einem kleinen Fahrfehler in einen Graben und blieb stecken. Erst nach rund einem Kilometer Fußmarsch fand der 23-jährige Finne genügend Zuschauer, die ihm helfen konnten, seinen Focus aus der misslichen Lage zu befreien. Latvala: "Mit meiner Vorstellung insgesamt bin ich sehr zufrieden – umso mehr ärgert mich dieser Fehler. Es war meine Premiere hier auf Zypern, und die Prüfungen waren anspruchsvoller, als ich erwartet hatte. Ich habe dieses Mal eine wichtige Lektion gelernt. Bei den bevorstehenden Rallyes auf meinem Lieblingsbelag möchte ich bessere Ergebnisse erzielen."

----------

Noch eins: Magic Marcus scheint es im Ruhestand langweilig zu sein - gut so :)

Der zweifache Rallye-Weltmeister Marcus Grönholm will wieder WRC-Luft schnuppern. In Portugal wird der Finne vom 2. bis 5. April nach fast zweijähriger WM-Pause einen aktuellen Subaru steuern. Ob es weitere Einsätzen geben wird, ist offen.
"Als ich mich vor anderthalb Jahren aus der WRC zurückgezogen habe, sagte ich nichts davon, dass ich nicht irgendwann zurückkehren werde", erklärt der 41-Jährige. Im Februar saß Grönholm dank der Unterstützung von Prodrive wieder im Cockpit eines World Rally Cars. Im Rahmen der Rallye Norwegen hatte er den Subaru Impreza WRC 2008 getestet und sich danach dazu entschieden, die Herausforderung anzunehmen und in Portugal den Rallye-WM-Lauf zu fahren. Beifahrer wird sein langjähriger Mitstreiter und Schwager Timo Rautiainen sein. Doch vorerst ist die Teilnahme eine Art Gastauftritt, denn über seine Zukunft ist sich der "fliegende Finne" noch nicht im Klaren: "Der WRC-Lauf in Portugal ist eine einmalige Sache und nicht mehr. Danach werde ich meine Gefühle analysieren und abwarten, was passiert."
Dass Grönholm nicht bereits den WM-Lauf in Zypern für sein Comeback nutzte, lag an der Terminüberschreitung mit dem schwedischen Skilanglauf "Vasaloppet". Den wollte sich der sportliche Finne – wie übrigens auch DTM-Doppelchampion Mattias Ekström – nicht entgehen lassen und bereitete sich bereits ausgiebig auf die bevorstehenden 90 Kilometer im Schnee vor.
"Ich muss ja etwas tun, um meine Kondition für Portugal auf Vordermann zu bringen", witzelt Grönholm.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

Rallye Portugal
Rallye-Weltmeisterschaft
Endergebnis dritter Tag

1 S. Loeb Citroen
2 M. Hirvonen Ford
3 D. Sordo Citroen
4 P. Solberg Citroen
5 H. Solberg Ford
6 M. Østberg Subaru
7 F. Villagra Ford
8 K. Al Qassimi Ford
9 A. Araujo Mitsubishi
10 M. Prokop Mitsubishi
11 E. Brynildsen Mitsubishi
12 H. Gassner jr. Mitsubishi
13 M. Kosciuszko Suzuki
16 N. Al-Attiyah Subaru
17 S. Ogier Citroen C4 WRC
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

WM-Stand
Rallye-Weltmeisterschaft 2008
Fahrerwertung

1. S. Loeb 40
2. M. Hirvonen 30
3. D. Sordo 23
4. P. Solberg 14
5. H. Solberg 14
6. M. Wilson 8
7. J. Latvala 6
8. C. Atkinson 4
9. F. Villagra 4
10. C. Rautenbach 3
10. M. Østberg 3
10. S. Ogier 3
14. K. Al Qassimi 3
15. U. Aava 1

Herstellerwertung
1. Citroen 64
2. Ford 40
3. Stobart 27
4. Citroen Junior Team 11
6. Munchi's Ford 7
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

Rallye Argentinien
Rallye-Weltmeisterschaft
Endergebnis dritter Tag

1 S. Loeb Citroen
2 D. Sordo Citroen
3 H. Solberg Ford
4 F. Villagra Ford
5 M. Wilson Ford
6 J. Latvala Ford
7 S. Ogier Citroen
8 N. Al-Attiyah Subaru
9 J. Marchetto Mitsubishi
10 M. Ligato Mitsubishi
11 N. Fuchs Subaru
12 T. Arai Subaru
13 R. Martinez Subaru
14 M. Kosciuszko Suzuki
15 A. Burkhart Suzuki
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

WM-Stand
Rallye-Weltmeisterschaft 2009
Fahrerwertung

1. S. Loeb 50
2. D. Sordo 31
3. M. Hirvonen 30
4. H. Solberg 20
5. P. Solberg 14
6. M. Wilson 12
7. J. Latvala 9
8. F. Villagra 9
9. S. Ogier 5
10. C. Atkinson 4
11. M. Østberg 3
11. C. Rautenbach 3
13. K. Al Qassimi 3
14. N. Al-Attiyah 1
15. U. Aava 1

Herstellerwertung

1. Citroen 82
2. Ford 43
3. Stobart 37
4. Munchi's Ford 13
5. Citroen Junior Team 13
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

Rallye Sardinien
Rallye-Weltmeisterschaft
Dritter Tag

1 J. Latvala Ford
2 M. Hirvonen Ford

3 P. Solberg Citroen
4 S. Loeb Citroen
5 E. Novikov Citroen
6 M. Wilson Ford
7 M. Østberg Subaru
8 H. Solberg Ford
9 C. Rautenbach Citroen
10 N. Al-Attiyah Subaru
11 P. Sandell Skoda
12 J. Nikara Mitsubishi
13 M. Prokop Mitsubishi
14 M. Kosciuszko Suzuki
15 A. Araujo Mitsubishi
16 K. Al Qassimi Ford
17 P. Flodin Subaru
18 A. Burkhart Suzuki
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

WM-Stand
Rallye-Weltmeisterschaft 2009
Fahrerwertung

1. S. Loeb 55
2. M. Hirvonen 38
3. D. Sordo 31
4. H. Solberg 21
5. P. Solberg 20
6. J. Latvala 19
7. M. Wilson 12
8. F. Villagra 9
9. S. Ogier 5
10. M. Østberg 5
11. E. Novikov 4
11. C. Atkinson 4
13. C. Rautenbach 3
14. K. Al Qassimi 3
15. U. Aava 1
15. N. Al-Attiyah 1

Herstellerwertung

1. Citroen 90
2. Ford 61
3. Stobart 44
4. Citroen Junior Team 18
5. Munchi's Ford 13
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

Rallye Akropolis
Rallye-Weltmeisterschaft
Endergebnis dritter Tag
1 M. Hirvonen Ford
2 S. Ogier Citroen
3 J. Latvala Ford
4 F. Villagra Ford
5 C. Rautenbach Citroen
6 K. Al Qassimi Ford
7 M. Østberg Subaru
8 Lambros Athanassoulas Skoda
9 N. Al-Attiyah Subaru
10 A. Araujo Mitsubishi
11 T. Arai Subaru
12 M. Prokop Mitsubishi
13 D. Sordo Citroen
14 M. Wilson Ford
15 H. Solberg Ford
16 E. Novikov Citroen
17 B. Sousa Mitsubishi
20 P. Flodin Subaru
25 P. Sandell Skoda
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

WM-Stand
Rallye-Weltmeisterschaft 2009
Fahrerwertung

1. S. Loeb 55
2. M. Hirvonen 48
3. D. Sordo 31
4. J. Latvala 25
5. H. Solberg 21
6. P. Solberg 20
7. M. Wilson 15
8. F. Villagra 14
9. S. Ogier 13
10. M. Østberg 7
11. C. Rautenbach 7
12. K. Al Qassimi 6
13. E. Novikov 4
13. C. Atkinson 4
15. N. Al-Attiyah 1
15. U. Aava 1
15. L. Athanassoulas 1

Herstellerwertung

1. Citroen 94
2. Ford 79
3. Stobart 49
4. Citroen Junior Team 24
5. Munchi's Ford 19
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rally -WM - Saison 2009

Beitrag von lilly »

Rallye Polen
Rallye-Weltmeisterschaft
Endergebnis dritter Tag
1 M. Hirvonen Ford
2 D. Sordo Citroen
3 H. Solberg Ford
4 P. Solberg Citroen
5 M. Wilson Ford
6 Krzysztof Holowczyc Ford
7 S. Loeb Citroen
8 C. Rautenbach Citroen
9 E. Novikov Citroen
10 Michal Bebenek Mitsubishi
11 Kevin Abbring Renault
12 M. Prokop Mitsubishi
Antworten

Zurück zu „Sport“