Method Putkisto

Du warst zum Skilaufen in Finnland, hast an einem Hundeschlittenrennen teilgenommen, oder möchtest wissen, was Pesäpallo ist? Hier sind die Sportler unter sich.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Method Putkisto

Beitrag von sunny1011 » 5. Okt 2007 14:31

Eine kurze Zusammenfassung einer innovativen Methode, die zumindest im englischsprachigen Raum Finnland ganz vorne im Bereich Fitness brachte.

Finnfacts fasst zusammen:
"Deep Stretching"-Methode im Kommen
METHOD PUTKISTO HÄLT FIT

Ein neues finnisches Erfolgsprodukt, die "Deep Stretching"-Methode, wird vielleicht die Welt erobern. Die von Marja Putkisto entwickelte Technik ist in Finnland schon wohlbekannt, zunehmend aber auch im Ausland. In London "stretcht" man schon seit über zehn Jahren.

Wie Marja Putkisto ausführt, ist die von ihr entwickelte Methode die Lösung und der fehlende Link für zahlreiche gesundheitliche Probleme. Nachdem sie an der Laban-Tanzhochschule Choreographie studiert und selbst aktiv als Tänzerin tätig gewesen war, begann sie vor fast zwanzig Jahre eine eigene "Deep Stretching"- und Körperbeherrschungsmethode zu entwickeln. Der Anstoß dazu war ihr eigenes Bedürfnis, noch fehlende Bewegungsbahnen für den Tanz zu finden.

Im Ergebnis jahrelanger Arbeit kam Frau Putkisto zu der Einsicht, dass die einzige Methode, das Ungleichgewicht des Körpers zu kompensieren, in der Dehnung und Verlängerung verkürzter Muskeln besteht. Es entstand die "Method Putkisto", die sich auf das Strecken kurzer, gespannter Muskeln konzentriert. Wie Marja Putkisto versichert, bewirkt das "Deep Stretching" eine schlankere, elastischere Figur und eine bessere Haltung. Diese Methode bedeutet für den gesamten Körper Stärkung und Pflege zugleich und verbessert die Muskelausgewogenheit und Atemtechnik.

In der Welt wirken gegenwärtig zwei "Method Putkisto"-Institute: in Helsinki und in London (Anm. update: auch in Kuopio, Mikkeli, Tampere und Jyväskylä). Eine der Hauptaufgaben dieser Institute besteht im Heranbilden neuer Pädagogen für dieses Gebiet. Zur Produktpalette gehören Bücher, Videos/DVDs, Kurse und Übungsstunden.

Als Neuheit "Gesichtsschule"

Marja Putkisto hat seit langem auch die Pilates-Methode im Repertoire, die an die "Method Putkisto" erinnert, aber dynamischer ist und noch mehr körperkräftigende Wirkung hat. In den letzten vier Jahren hat Marja Putkisto außerdem die - wörtlich übersetzt - "Gesichtsschule" entwickelt, die den Blutkreislauf im Nacken und Kopf verbessert und gespannte Hals- und Gesichtsmuskeln verlängert.

Auch der Entwicklung dieser "Gesichtsschule" lag ein klarer Bedarf zu Grunde: neuartige gesundheitliche Probleme, bedingt durch das Arbeiten am Bildschirm. Die Methode wirkt beruhigend, aber zugleich verschönernd: Die eigenen, persönlichen Züge kommen verstärkt zur Geltung, und Unerwünschtes verschwindet: Doppelkinn und Schwellungen werden abgebaut, Falten geglättet, die Haut gewinnt an Frische, die Kommunikation wird klarer und man fühlt sich entspannter. Außerdem bringt diese Methode Linderung u.a. bei Kopfschmerzen und Kieferhöhlenbeschwerden.

(...)
http://www.finnfacts.com/german/innovat ... tkisto.htm

Mein Fazit nach der ersten Stunde eines Intensivkurses (MP 30 päivän teho-ohjelma), es ist "anders". Sooo ein Stretching hab ich noch nicht erlebt 80 Es war nicht immer angenehm, aber auch ohne zu hüpfen merkt man (sofort), dass man was getan hat. Persönlich find ich die Übung vom Gleichgewicht sehr wichtig. Man befürchtet, dass man sich am nächsten Tag nicht bewegen kann. Aber, man ist frisch und spürt alle Gelenke, aber im positiven Sinne. Es wirkt sehr beruhigend. Der Intensivkurs findet 4 mal statt (1 x pro Woche) und man soll die jeweiligen Übungen regelmässig zuhause durchführen. Zu dem stolzen Preis von 150 Euro für 6 Stunden Übung gehört eine DVD im Wert von 42 Euro. Durchschnittlich kostet eine Stunde 17-24 Euro, aber mit der Unterstützung z.B. durch die liikuntaseteli des Arbeitsgebers, auch nur die Hälfte. Und ich denke es ist gut investiert.

Das Studio ist wohl eine der teuersten Addressen in Helsinki, direkt an Mannerheimintie, nähe Espa. Die Kursleiterinnen waren im reifen Alter, aber man konnte ihnen die gute Haltung und die Fitness ansehen 80 :thumbsu: Man wird auch sehr persönlich betreut, die Gruppe ist sehr klein, so dass jede Fehlhaltung korrigiert werden kann.

Die Method Putkisto Pilates ist ein Kurs, der beide Richtungen vereinigt und wurde mir von einer Freundin sehr empfohlen. Elemente der "Gesichtsschule" sind in meinem Kurs auch mit drin, und lustig-peinlich, aber entspannend. Schon erstaunlich, wie man die eigenen PC-Arbeit-Verschleiserscheinungen merkt.

http://www.methodputkisto.com
Zuletzt geändert von sunny1011 am 6. Okt 2007 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Method Putkisto

Beitrag von sunny1011 » 14. Aug 2008 07:50

Das (in Finnland, Amerika und England) Method Putkisto Studio heisst jetzt www.somaticstudio.com.

Zusätzlich werden Kurse, Feldenkrais und Alexander-Technik (Rückentherapie) -- beides anerkannte gesundheitsfördernde Methoden -- angeboten. Die Preise sind sehr hoch, aber das Studio ist wirklich exklusiv.

http://de.wikipedia.org/wiki/Feldenkrais-Methode
http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander-Technik
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Method Putkisto

Beitrag von Hatti » 14. Aug 2008 07:56

Alexander Technik ist eine wie soll ich sagen : Atemtechnik verbunden mit Übungen die den Körperfluß wieder herstellen soll oder so ähnlich.... mein Mann ist ausgebildeter Alexandertechnik trainer!Die A Technik is was feines!!!!!

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Method Putkisto

Beitrag von sunny1011 » 14. Aug 2008 09:48

Jes, auch Method Putkisto selbst und MP Pilates (eine Mutation von Pilates und Method Putkisto) waren so ausgerichtet. Sie verbessern die Elastizität, die Körperhaltung, Muskel usw. Manchmal wenn die Trainerin "nachhilft" war's aber schon schmerzhaft und für meine Bedürfnisse ist es eben eine Entspannung - Anspannung - Atemtechnik - lange Intervallen und ich mag gern auspowern. Und man sollte im Intensivkurs die Übungen auch zuhause machen, damit es wirklich wirkt und da bin ich (trotz DVD) nicht wirklich der Typ dafür. Schade, dass obwohl Marja Putkisto eine sehr tüchtige Geschäftsfrau ist, die Methode erst USA und England erreicht hat. :?

Aber dort würd ich vielleicht im Herbst wiedermachen, von der Beschreibung her gerade die Alexandertechnik. Der Arbeitgeber ist dabei sehr grosszügig, so dass ein 160 Euro 8 h Kurs :oops: nicht so extrem wehtut. Ausserdem haben wir in der Nähe der Firma ein Fysiotherapiestudio/Fitnessstudio und zusätzlich zu den mitfinanzierten Sporttickets, die wir von der Firma (limitiert) bekommen (Wert 4e und Selbstbeteiligung 1e) mit den man in vielen Studios, Schwimmhallen, anderen Sport- und Gruppensporteinrichtungen zahlen kann, werden wir zwei eigene Firmengruppen ganz kostenlos bekommen - hab mir vorest in beiden einen Platz gesichert: Gymnastik unter Berücksichtigung von Rücken/Nacken usw. und eine Bailatino :mrgreen: Gruppe. Hach, toll!
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Sport“