Schöne Wanderwege in Finnland

Wer war in Finnland auf Schusters Rappen unterwegs und kann uns von den schönsten Wanderrouten und Elchbegegnungen berichten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10687
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schöne Wanderwege in Finnland

Beitrag von Sapmi » #16 »21. Dez 2010 21:45

Turbo hat geschrieben:, aber ich bleibe immer wieder beim Susitaival (Wolfspfad) hängen. Klingt irgendwie sehr geheimnisvoll, sehr nach meinem Geschmack. Leider wird dieser auf der o.g. Seite nur extern verlinkt.
Ich kenne den Pfad selbst nicht, aber hier gibt's noch Infos dazu:

http://www.fjaellwanderung.de/finnland/wolfspfad.html
http://outdoorseiten.net/wiki/Susitaival
Wanderbericht:
http://www.outdoorseiten.net/forum/show ... susitaival
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2273
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Schöne Wanderwege in Finnland

Beitrag von Tenhola » #17 »21. Dez 2010 22:31

Habe den Susitaival auch schon seit Jahren im Program, aber dann wird es halt doch immer wieder jedes Jahr Lappland.
Hier mal eine grobe Karte vom Wolfspfad.
Da stellt sich halt wieder die Frage, wie komme ich zu dem Ausgangspunkt in Möhkö zurück. Am besten schreibt man sich vorher wohl ein paar Telefonnummern von Taxi's aus der Gegend auf.
Solltet Ihr nach dem Susitaival noch nicht genug haben, schliesst sich ja der Bärenweg (Karhunpolku) nahtlos an.

Turbo
Landkartengucker
Beiträge: 19
Registriert: 16. Dez 2010 14:16

Re: Schöne Wanderwege in Finnland

Beitrag von Turbo » #18 »6. Mär 2011 19:22

Hallo,
ich würde gerne diesen Thread nochmal aufleben lassen. Wir haben uns nun für den Susitaival entschieden, von hier nach Helsinki, von dort mit dem Auto nach Joensuu, Auto abgeben und rein ins Taxi bis Möhkö. 100 km dürften ja nicht zu teuer sein. (Mietwagen in Ilomantsi stehen lassen geht leider nicht, da ich dort keine Station eines Autoverleihers gefunden habe). Und los gehts.
Am Endpunkt des Susitaival, der ja ziemlich mittig im Patvinsuo Nationalpark liegt, gibt es ca. 6 km westlich die Strasse 5202 (Uimaharjuntie). Meint ihr, von dort läßt sich ein Taxi organisieren bis Joensuu? Gibts da vielleicht etwas, was man von hier aus schon planen könnte? Oder eine Adresse, wo man dies nachfragen kann?
Alternativ müßten wir sonst noch den Pavinpolku machen bis nach Eno; aufgrund Zeitmangels ist dies aber eher Plan B :-))))

Vielen Dank schonmal!

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2273
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Schöne Wanderwege in Finnland

Beitrag von Tenhola » #19 »6. Mär 2011 20:35

Da Ihr von Joensuu nach Möhkö mit dem Taxi fährt, einfach mit dem Fahrer reden wegen der Rückfahrt und die Tel-nummer verlangen. Nehme mal an, dass Ihr Handy dabei habt.
So habe ich das anderswo auch schon gemacht. Man kann ja etwa abschätzen, wann die Tour endet und früh genug anrufen.

Da die Tour etwas in der Pampa endet, gäbe es auch noch die Möglichkeit mit dem Taxi dorthin zu fahren und die Tour von dort zu starten. Endpunkt wäre dann eben Möhkö und von dort ist es wohl etwas einfacher. Da dort das Gebiet doch eher flach ist, spielt es eigentlich keine Rolle von welcher Seite man startet.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10687
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schöne Wanderwege in Finnland

Beitrag von Sapmi » #20 »7. Mär 2011 14:11

Turbo hat geschrieben: ...und rein ins Taxi bis Möhkö. 100 km dürften ja nicht zu teuer sein.
Naja, das kommt wohl darauf an, wieviele Leute Ihr seid und was Ihr überhaupt so unter "teuer" versteht. :wink:
Bin im Sommer mal 20 km (einfach) mit dem Taxi gefahren, das kostete ca. 35 Euro. Was natürlich jetzt nicht heißen muss, dass 100 km zwangsläufig das 5-fache kosten müssen, aber nur mal so als Anhaltspunkt.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Turbo
Landkartengucker
Beiträge: 19
Registriert: 16. Dez 2010 14:16

Re: Schöne Wanderwege in Finnland

Beitrag von Turbo » #21 »29. Mär 2011 21:10

Also erstmal danke, da hab ich ja jetzt zumindest einen Anhaltspunkt.
Wer kann mir denn sonst noch etwas zu den Taxipreisen in dieser Gegend verraten? Ich finde leider im Internet rein gar nix dazu. Wäre es denn realistisch, 150 Euronen für 100 km zu zahlen? Oder sollte ich eher mit dem doppelten rechnen?

Antworten

Zurück zu „Wandern in Finnland“