Touren Westlappland

Wer war in Finnland auf Schusters Rappen unterwegs und kann uns von den schönsten Wanderrouten und Elchbegegnungen berichten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Touren Westlappland

Beitrag von Omega » #1 »14. Jul 2006 21:31

Wer kennt Mehrtagestouren in der Westhälfte von finn. Lappland?
Mal abgesehen von der bekanntesten Tour durch den Ounas-Pallas Nationalpark.
Tagestouren dürfen´s natürlich auch sein! :D



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10686
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Sapmi » #2 »14. Jul 2006 22:51

Was ist denn für Dich Westhälfte? Ich kenne halt hauptsächlich die Gegend um Kilpisjärvi, wenn's Nordwest-Lappland sein darf.
Ansonsten bin ich auch mal von Näkkälä nach Hetta gelatscht (26km in 1 1/2 Tagen, müsste aber für Sportsfreunde auch in einem Tag zu schaffen sein)

Pallas-Ounas hab ich diesen Sommer endlich mal vor. Südlich davon gibt's natürlich auch noch diese Olos-Route (Pallas-Olos? Ylläs?)

Weiter nördlich kannst Du natürlich auch schön querfeldein latschen, wenn das Dein Ding sein sollte.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Omega » #3 »15. Jul 2006 10:50

Dachte so an Enontekiö - Näkkälä - Pöyrisjärvi - Kalmakaltio.

Gehst´denn von Hetta aus nach Pallastunturi, oder weiter nach Äkäslompolo?

Hier noch ´n Tipp für ´ne Schöne Tageswanderung im NP:
Startpunkt in Ketomella. Nach Kylmäsenvuoma, Pippovuoma, Ahvenjärvi, Kaivosjärvi, entlang des Pippojoki, entlang des Ounasjoki zurück nach Ketomella.
Sehr schöne Tour mit grandioser Aussicht! :]




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10686
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Sapmi » #4 »15. Jul 2006 12:02

Omega schrieb am 15.07.2006 10:50
Dachte so an Enontekiö - Näkkälä - Pöyrisjärvi - Kalmakaltio.
Ist bestimmt 'ne schöne Tour (ab Pöyrisjärvi wohl eher ohne Pfad, oder?). Wie kommst Du dann von Kalmakaltio wieder weg? Ab Nunnanen gibt's ja 'nen Bus zurück nach Hetta (ab 14.8., an Schultagen, siehe http://www.matkahuolto.fi)


Omega schrieb am 15.07.2006 10:50
Gehst´denn von Hetta aus nach Pallastunturi, oder weiter nach Äkäslompolo?
Ehrlich gesagt: ich weiß noch nicht so genau, bis wohin ich wandere. Von Pallastunturi könnte ich auch noch bis Torassieppi oder so latschen und von dort vielleicht irgendwie nach Särkijärvi kommen. Jedenfalls muss ich sehen, dass ich irgendwo einen Bus nach Muonio krieg; ab Pallastunturi fährt der nur Mo-Fr, könnte aber sein, dass ich erst Samstags ankomme. Und überhaupt sind 55km ja nicht so viel, also könnte ich schon noch eine Etappe weiterlatschen. Mal sehn.
Zuletzt geändert von Sapmi am 15. Jul 2006 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10686
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Sapmi » #5 »15. Jul 2006 18:46

Übrigens: von Näkkälä in Richtung Norden kann man auch nach Norwegen rüberlatschen, indem man auf dem Pfad in Richtung Pöyrisjärvi irgendwann an einer Gabelung links (Norden) statt rechts (Nordosten) geht. Hast Du die Karte von der Gemeinde Enontekiö (1:100.000)? Da kann man das nämlich gut sehen. Auf norwegischer Seite kann man dann weiter zur Si(h)ččajávre Fjellstue gehen, und von dort erreicht man dann die Hauptstraße zwischen Kautokeino und Enontekiö. Ich glaube sogar, dass der Weg von der Hauptstraße zur Fjellstue befahrbar ist. Ich bin da noch nicht gewandert, hatte es aber mal in Erwägung gezogen.

Online-Karte von Norwegen in etlichen Maßstäben: http://ngis2.statkart.no/norgesglasset/default.html
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Omega » #6 »15. Jul 2006 21:12

Nee, die Karte habe ich nicht und die mir jetzt noch einzeln zu bestellen wäre blöde.
Habe aber eben im Netz auch ´ne Brauchbare gefunden. Die eignet sich gut zum planen! :]

Mal sehen was Dein Link so hergibt! :D



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10686
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Sapmi » #7 »15. Jul 2006 21:35

Omega schrieb am 15.07.2006 21:12
Habe aber eben im Netz auch ´ne Brauchbare gefunden. Die eignet sich gut zum planen! :]
Was denn für eine? ?(
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Omega » #8 »15. Jul 2006 22:01

Das ist die Karte, die bei jeder Bilderserie (http://www.turhankavelija.myphotoalbum.com) als erstes steht! In dem Fall siehe Fotoserie "Pöyrisjärvi."

http://turhankavelija.myphotoalbum.com/ ... kartta_001



Omega
Zuletzt geändert von Gast am 15. Jul 2006 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10686
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Sapmi » #9 »15. Jul 2006 22:41

Ah ja, also nicht so super-detailliert.

Hier gibt's auch noch was: http://www.pm-netti.com/lapin_kartta/gt ... luode.html
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Tilhi
Mumin Experte
Beiträge: 214
Registriert: 16. Jan 2006 14:51
Wohnort: Vantaa

Re: Touren Westlappland

Beitrag von Tilhi » #10 »18. Jul 2006 22:21

@Sapmi

Die Strecke Hetta - Pallas habe ich vor zig Jahren gewandert. Ich freue mich schon auf Deinen Bericht, wie es Dir da gefällt. :))
[VERBORGEN]

Antworten

Zurück zu „Wandern in Finnland“