Mobiles Internet in Finnland?

Hierhin werden vom Admin doppelte Beiträge, Blödsinniges, oder Dinge, die hart an der Grenze des gerade noch Erlaubten sind, verschoben, bevor sie nach einiger Zeit gelöscht werden. In diesem Bereich ist nur lesen möglich.

Moderatoren: Peter, Sapmi

flutkuss
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 12. Jan 2021 07:50

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von flutkuss »

André hat geschrieben: 26. Jul 2020 20:01 Dito. Jeder hat seine eigenen Bedürfnisse. Ich kaufe mir im erstbesten Laden eine Prepaidkarte für 6 Euro. Damit kann ich drei Wochen lang meiner Mama jeden Tag eine SMS schreiben, worin ich ihr bestätige dass noch immer nicht gestorben bin und zur Not kann ich mir auch noch ein Taxi rufen. Ich würde nie auf die Idee kommen mir für diesen Zweck eine Karte für 33 Euro zu kaufen. Und wenn jemand in seinem Urlaub tatsächlich im Internet surfen muss oder möchte, gibt es in Finnland so viele offene Hotspots und Möglichkeiten in Hotels, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder in öffentlichen Gebäuden, dass jeder seiner Leidenschaft ausgiebig frönen kann.
Öffentliche WLAN-Hotspots sind so eine Sache was die Sicherheit angeht...
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1541
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Peter »

flutkuss hat geschrieben: 12. Jan 2021 07:59 Guten Morgen,

ich nutze Voxi in Finnland. Ich habe den 33 Europlan der wirklich ohne Limit ist habe stand gestern damit 340 GB gesaugt.

Warum ich den vorziehe gegenüber einer finnischen Karte weil ich damit auch im EU-Ausland und der CH sowie färor Inseln ohne Limit surfen kann...
Machst du jetzt da weiter wo finnossi aufgehört hat? :wink:
Zunächst einmal: Wer als EU-Bürger in ein anderes EU-Land reist geniest mit seiner SIm Roaming ohne jede Zusatzgebühr, es sei denn, ich habe eine Prepaid-Karte bei der der Anbieter kostenfreies Roaming grundsätzlich ausschließt. Das ist aber nicht einmal bei Lidl (Vodafone), Rewe (Telekom) und anderen Discountern der Fall.
Und wenns ums Surfen und streamen speziell in Finnland geht ist nichts günstiger als eine SIM direkt in Finnland in einem Kioski gekauft. Vier Wochen non limit 4G für 19,95 Euro und häufig als Angebot für 17,95 Euro, da mache ich mir um teurere Alternativen keine Gedanken. Wenn du allerdings fortlaufend in der EU unterwegs bist lohnt sich das ja vielleicht speziell für dich. Aber das ist ja nun wohl eher nicht die Regel bei den meisten Forenusern.

Zudem glaube ich, dass du hier nur ein wenig Werbung für einen britischen Anbieter betreiben willst. Deshalb wurde ja auch bereits dein Link gelöscht.
flutkuss
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 12. Jan 2021 07:50

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von flutkuss »

Eine Schwäche der finnischen Provider ist die mit dem EU-Roaming.

Es ist ja gut und schön, dass ich in Finnland ohne jegliches Limit damit surfen kann bin ich damit aber in Belgien oder Deutschland habe ich wieder ein Limit.

Ich nutze ebenfalls eine tschechische Telekomsim, weil ich da immer ein Tagespacket auch als Prepaid laufen lassen kann das geht in der ganzen EU hat 3mibts und kostet nur 5 Euro. Ansonsten schenken die Tschechen einem 100 MB eh umsonst auch EUweit!

Warum ist das 2021 nicht machbar in Finnland sondern man muss immer im Ausland auch nach Estland rüber das Volumen kappen?

Die Tschechen machens richtig 3mibts auch in Prag Helsinki oder Tallin Berlin Kopenhagen nutzbar! Mir geht es gar nicht darum werbung zu machen sondern deutliich zu machen das z.B. das EU-Roaming was Elisa anbietet in Prag Wien und Bratislava z.B. zu wenig mit 10 GB ist.

Und die Tschechen zeigen ganz deutlich, dass man eine echte Datenflat nicht landesweit begrenzen muss sondern 3mibt's in Prag Helsinki und Tallin sowie Riga.
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1541
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Peter »

Ach flutkuss, lass es gut sein. Jeder hat andere Prioritäten. Die meisten User die nach Finnland reisen und dort und nicht in Bratislava, Palermo oder Athen das Internet nutzen wollen sind doch mit der finnischen Sim bestens bedient. Warum sollte ich mir da eine britische oder tchechische Karte besorgen? Zuhause nutze ich doch wieder das Festnetz-internet, meine deutsche Sim-Karte oder Wlan. Wenn ich kreuz und quer durch die Weltgeschichte reisen würde macht es vielleicht Sinn sich nochmals über eine spezielle Sim-Karte Gedanken zu machen. Aber so?
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11113
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Sapmi »

Peter hat geschrieben: 23. Jan 2021 18:46 sind doch mit der finnischen Sim bestens bedient.
Oder auch der deutschen, mit der man ja im Urlaub auch schon sehr weit kommt. Ich hatte bis letztes Jahr (vor dem Sommer) noch gar kein internetfähiges Handy dabei gehabt, sondern nur seit ein paar Jahren mein kleines Tablet, mit dem ich überall ins Netz komme, wo es Wlan gibt, also in der "Zivilisation" fast überall. Beim Wandern brauch ich sowas normalerweise nicht, auf Mehrtagestouren kann es ein ganz netter Luxus sein, wenn man unterwegs mal die Wettervorhersage prüfen kann (sofern man nicht in einem der großflächigen Funklöcher rumstapft), das hab ich letzten Sommer mit meinem neuen Gerät dann auch mal gemacht, und einmal hab ich bei Regen im Zelt gelegen und vom Handy aus schon mal eine feste Unterkunft für meine Ankunft an der Straße am nächsten Tag gebucht, das war ganz nett. :D Aber dafür reicht auch so ein kleines Prepaid-Guthaben (bei mir jetzt 3GB, weniger würde vermutlich auch reichen).
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Dobs
Senatsplatzknipser
Beiträge: 75
Registriert: 21. Aug 2020 20:18
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Dobs »

Ich verstehe flutkuss nicht.
Da wird dauernd Datenrate und Datenmenge durcheinander gewürfelt.
Beste Grüße
Dobs und Astrid
Tinnum
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 28. Feb 2021 11:58

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Tinnum »

Die deutschen denken immer dass 10 GB genügen. Gott sei Dank sieht man das in Finnland komplett anders.

Auch ich habe eine echte EUweite Datenflat von Vodafone aus Irland und bin da mehr als froh früber. Auch in der Schweiz wo meine Verwandschaft lebt kann ich ohne jegliches Limit surfen.

Leben tu ich in Vantaa und mein wöchentliches Volumen beträgt ca 80-100 GB.
Benutzeravatar
flaskx
Tango Profi
Beiträge: 583
Registriert: 30. Mai 2010 09:24
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von flaskx »

:roll:
Hansss
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 135
Registriert: 24. Jun 2020 09:27
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Hansss »

Tinnum hat geschrieben: 28. Feb 2021 12:02 Die deutschen denken immer dass 10 GB genügen. Gott sei Dank sieht man das in Finnland komplett anders.

Auch ich habe eine echte EUweite Datenflat von Vodafone aus Irland und bin da mehr als froh früber. Auch in der Schweiz wo meine Verwandschaft lebt kann ich ohne jegliches Limit surfen.

Leben tu ich in Vantaa und mein wöchentliches Volumen beträgt ca 80-100 GB.
Na dann viel Spaß.
Tinnum
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 28. Feb 2021 11:58

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Tinnum »

Danke ich kann auch 2 Netze nehmen Elisa und DNA
Hansss
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 135
Registriert: 24. Jun 2020 09:27
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Hansss »

Mir reicht mein Deutsches von 1&1. :flotter_Dreier: :flotter_Dreier: :flotter_Dreier: :schlagzeug: :schlagzeug:
Länsiterminaali
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 15. Nov 2020 20:21

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Länsiterminaali »

Wieviel GB hast du dort?
Hansss
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 135
Registriert: 24. Jun 2020 09:27
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Hansss »

Mir reicht es.
Tinnum
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 28. Feb 2021 11:58

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Tinnum »

So Voxi hat jetzt mich auf 10 Pfund runterrabattiert because I am a loyal customer.

10 Pfund für alles ohne Limit von Finnland nach UK/EU/Schweiz auch Surfen ohne Limit die nächsten 90 GB sind durch
Hansss
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 135
Registriert: 24. Jun 2020 09:27
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mobiles Internet in Finnland?

Beitrag von Hansss »

Tinnum hat geschrieben: 26. Mai 2021 06:03 So Voxi hat jetzt mich auf 10 Pfund runterrabattiert because I am a loyal customer.

10 Pfund für alles ohne Limit von Finnland nach UK/EU/Schweiz auch Surfen ohne Limit die nächsten 90 GB sind durch

Was ist dein Problem?
Gesperrt

Zurück zu „Off-Topic“