Merkwürdige Begegnungen

Du hast etwas besonders Lustiges oder aber eine dumme Panne in Finnland erlebt? Erzähl doch mal. Wir sind gespannt auf deine Geschichte!

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11093
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Merkwürdige Begegnungen

Beitrag von Sapmi »

Noch was zum weiter oben erwähnten Thema Lebensmittel von zuhause mitbringen: Das finde ich bis zu einem gewissen Grad wiederum nicht so verwerflich, da man ja auch nur so viel Geld ausgeben kann wie man hat. Wenn man für einen längeren Aufenthalt ein paar haltbare Grundnahrungsmittel (Nudeln etc.) auf Vorrat mitnimmt, die im Reiseland doppelt oder dreimal so viel kosten wie zuhause, aber genauso schmecken, hat man am Ende mehr Geld übrig, um sich vor Ort hin und wieder mal ein Eis zu kaufen. :mrgreen: Und so einiges andere mehr, lokale Spezialitäten etc.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
St.Nitzsche
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 126
Registriert: 28. Sep 2011 06:41
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Merkwürdige Begegnungen

Beitrag von St.Nitzsche »

Hier gibt's schon merkwürdige Diskussionen. Typisch deutsch. Sicher braucht man über 6 Euro nicht streiten und macht keinen arm , zumindest hier in D. Das die Leute deutsch reden ist doch auch normal. Nicht jeder kann englisch oder sonst was. Das macht keinen Menschen schlechter. Eigentlich alles überflüssig hier.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11093
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Merkwürdige Begegnungen

Beitrag von Sapmi »

St.Nitzsche hat geschrieben: 18. Aug 2021 03:03 Hier gibt's schon merkwürdige Diskussionen. Typisch deutsch.
Was ist nochmal Deine Nationalität? :wink:
Das die Leute deutsch reden ist doch auch normal.
Bist Du sicher, dass Du dasselbe sagen würdest, wenn jemand in Deutschland einfach auf Hindu oder Mandarin drauflos reden würde, in der Erwartung, dass das verstanden wird? :pfeif:

Aber egal, ich denke, ich hab den Gesamteindruck ausführlich genug erklärt (wenn die beiden selbst das hier lesen würden, würden sie es vermutlich auch nicht verstehen (wollen)).

Nicht jeder kann englisch oder sonst was
Und in Finnland kann nicht jeder deutsch. Natürlich kann man nicht von allen Leuten erwarten, dass sie zum Reisen extra eine Sprache lernen, aber gerade bei so einer Individualreise durch mehrere Länder finde ich es schon befremdlich, wenn sich von 2 Personen nicht wenigstens eine ein paar Brocken Englisch notiert (sowas findet man gratis im Internet). :nixweiss:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Paavola
Senatsplatzknipser
Beiträge: 93
Registriert: 7. Apr 2020 15:22
Wohnort: Aller-Urstromtal

Re: Merkwürdige Begegnungen

Beitrag von Paavola »

Sapmi,
ich bin voll bei Dir und kann Deine Argumentation voll verstehen. Ich denke genau so, und kenne dieses Wohnmobilklientel auch. Natürlich kann man nicht all über einen Kamm scheren, aber es gibt da schon einen gewissen Prozentsatz Knauserer, die mit einem 50000 Euro Wohnmobil rumfahren und dann extrem knauserig sind. Und den gleichsn Ansatz mit 6 Euro und der Prozentrechnung hatte ich auch. Wenn ich 20% sparen kann, will oder muss, dann kommt es immer darauf an, von welcher Gesamtsumme wir reden. Bei Kleinbeträgen ist das immer so eine Sache. Aber ich denke auch, dass hier alles gesagt ist, ich kann jedenfalls Deine Entrüstung über den geschilderten Vorfall verstehen.
Paavola (gerade auf der Finnstar unterwegs zurück nach D)
In der Ruhe liegt die Kraft. Ich glaube ich brauche ein wenig Kraftsport...
Antworten

Zurück zu „Fun & Frust“