Von Nellim nach Nyrudelet

Hilfe, wo ist mein Geld geblieben? Dinge, die man braucht oder mit nach Hause nimmt: Klamotten, Glas und Porzellan. Oder wie wär´s mit nem zwei Tonnen schweren Specksteinofen im Handgepäck?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Nobbesle
Landkartengucker
Beiträge: 20
Registriert: 17. Sep 2008 17:20

Von Nellim nach Nyrudelet

Beitrag von Nobbesle »

würde gerne im Rahmen meiner Inaritour von Nellim (Virtaniemi) rüber nach Norwegen ohne ein großes Stück zurück fahren zu müssen. Gibt es eine passable Verbindung von Nellim nach Nyrudelet. Gibt es in diesem Forum jemand, der eine solche Route schon mal ausprobiert hat.
Danke schon mal im Voraus für Tips.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10877
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Von Nellim nach Nyrudelet

Beitrag von Sapmi »

Nobbesle hat geschrieben:nach Nyrudelet.
Wo liegt das denn? :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2370
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Von Nellim nach Nyrudelet

Beitrag von Tenhola »

Was ist Nyrudelet? Eine Ortschaft, Gegend oder was? Im Internet gibt es diesen Begriff nicht. Könntest Du genauere Angaben machen, vielleicht ein Ort.
Benutzeravatar
Rokka
Alter Schwede!
Beiträge: 1357
Registriert: 17. Aug 2008 20:27
Wohnort: 65760 Eschborn

Re: Von Nellim nach Nyrudelet

Beitrag von Rokka »

Wo immer das auch ist, jedenfalls kommt man doch kaum von Virtaniemi (es sei denn auf Schusters Rappen) nach Norwegen ohne wieder bis Inari zurück zu fahren. Oder gedenkst du dich durch Russland durch zu schlagen? Oder überseh ich da was?
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10877
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Von Nellim nach Nyrudelet

Beitrag von Sapmi »

Vermutlich wird sowas gemeint sein. Ich hab gerade auf einer Karte einen Ort namens Nyrud gefunden, am Ende einer Straße, die von Kirkenes nach Südwesten führt, gerade noch auf der norwegischen Seite (direkt an der Grenze zu Russland). Falls dieses Dorf gemeint ist, kommt man also schon mal also mit dem Auto schon mal nur über Kirkenes dorthin. Von Nellim aus müsste man dann also mit dem entsprechenden Visum ins russische Nikel und von dort weiter nach Kirkenes, etc. Wie leicht man ein solchen Visum bekommt, weiß ich aber auch nicht.
Vermutlich wird es aber doch geschickter sein, von Nellim über Inari und Sevettijärvi nach Kirkenes zu fahren - ist zwar ein bisschen weiter, aber erspart einem das Visum.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Antworten

Zurück zu „Einkaufen, Geld und Devisen“