Wohnung mieten

Hilfe, wo ist mein Geld geblieben? Dinge, die man braucht oder mit nach Hause nimmt: Klamotten, Glas und Porzellan. Oder wie wär´s mit nem zwei Tonnen schweren Specksteinofen im Handgepäck?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Scnneemann
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 14. Aug 2008 06:54

Wohnung mieten

Beitrag von Scnneemann » #1 »17. Aug 2008 16:09

wie läuft es in Finnland wenn man eine wohnung mieten will?
Kaution, Makler, sind die Wohnungen teilweise möbliert!
m² Preis im Raum Turku
worauf sollte man sonst achten?

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2282
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Wohnung mieten

Beitrag von Tenhola » #2 »17. Aug 2008 16:43

Man sucht ueber Makler, Zeitung, Internet.
Kaution ist meistens 1 Monatsmiete
M² Preis im Raum Turku ca.9 - 14 € je nach Lage.
Bei Wohnungen oft wichtig, ob ein Parkplatz gemietet werden kann.
Abklären ob alle Nebenkosten im Mietpreis enthalten sind. Wasser ist oft extra und wird nach Anzahl Personen im Haushalt berechnet.
Vermieter gehen nicht mehr so gerne ueber Makler, da sie eine Monatsmiete als Vermittlungsgebuehr zahlen muessen. Vor der Gesetzesänderung, bezahlte das der Mieter.

Hier 2 Internet-Adressen (finnisch)

http://kuluttaja.etuovi.com/crometapp/p ... ?portal=eo
http://www.oikotie.fi/

familyhorn
Landkartengucker
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jul 2008 19:48
Wohnort: jetzt endlich Ekenäs/Tammisaari

Re: Wohnung mieten

Beitrag von familyhorn » #3 »22. Aug 2008 22:21

Hallo,
wir haben vor kurzem ein Haus gemietet. Alle Makler in der Stadt haben wir aufgesucht, doch alle haben uns keine großen Hoffnungen gemacht, ein Haus zur Miete zu finden, da es üblich ist ein Haus zu kaufen. Nach diesem niederschmetterndem Ergebnis haben wir dann ein Mietgesuche in der Zeitung aufgegeben. Zunächst fortlaufend für eine Woche im vorraus bezahlt. Am 2. Erscheinungstag rief dann als 3.Anrufer unser heutiger Vermieter an. Das hat super geklappt. Hausbesichtigung am gleichen Tag- Haus gefiel- Miete abgesprochen, ab wann etc. und 3 Tage später hatten wir den Mietvertrag. Alles ganz unproblematisch, mit 2 Monatsmieten Kaution- Zahlung. 800,00 € Kaltmiete für 140 qm, recht zentral gelegen, mit großem Garten und einem Pool :).
Wir sind voller Vorfreude. Also nicht so schnell entmutigen lassen.

Scnneemann
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 14. Aug 2008 06:54

Re: Wohnung mieten

Beitrag von Scnneemann » #4 »23. Aug 2008 15:12

familyhorn hat geschrieben:Hallo,
wir haben vor kurzem ein Haus gemietet. Alle Makler in der Stadt haben wir aufgesucht, doch alle haben uns keine großen Hoffnungen gemacht, ein Haus zur Miete zu finden, da es üblich ist ein Haus zu kaufen. Nach diesem niederschmetterndem Ergebnis haben wir dann ein Mietgesuche in der Zeitung aufgegeben. Zunächst fortlaufend für eine Woche im vorraus bezahlt. Am 2. Erscheinungstag rief dann als 3.Anrufer unser heutiger Vermieter an. Das hat super geklappt. Hausbesichtigung am gleichen Tag- Haus gefiel- Miete abgesprochen, ab wann etc. und 3 Tage später hatten wir den Mietvertrag. Alles ganz unproblematisch, mit 2 Monatsmieten Kaution- Zahlung. 800,00 € Kaltmiete für 140 qm, recht zentral gelegen, mit großem Garten und einem Pool :).
Wir sind voller Vorfreude. Also nicht so schnell entmutigen lassen.
Sind im Mietpreis Möbel, Küche usw. dabei, oder teilweise? In Spanien sind fast immer die Immobilien komplett ( mehr oder etwas weniger ) eingerichtet.
E- Geräte auch!

Wo hast Du das Haus gemietet? in Turku?

familyhorn
Landkartengucker
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jul 2008 19:48
Wohnort: jetzt endlich Ekenäs/Tammisaari

Re: Wohnung mieten

Beitrag von familyhorn » #5 »23. Aug 2008 18:08

Hej,
nein nicht in Turku, sondern in Ekenäs/Tammisaari.
Typsich für Finnland sind auch hier wieder folgendes an Möbiliar inklusive:
Schränke bzw.Kleiderräume
eingebaute Küche mit allen E-Geräten
Sauna
Das war's, denke ich.
Gruß

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2282
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Wohnung mieten

Beitrag von Tenhola » #6 »23. Aug 2008 18:18

familyhorn hat geschrieben:Typsich für Finnland sind auch hier wieder folgendes an Möbiliar inklusive:
Schränke bzw.Kleiderräume
eingebaute Küche mit allen E-Geräten
Sauna
Abgesehen von der Sauna, wuerde ich sagen es ist eher typisch deutsch, dass die Kueche mit Geräten, Schränke etc. eben nicht zur Wohnung/Haus gehören.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Wohnung mieten

Beitrag von sunny1011 » #7 »23. Aug 2008 19:01

familyhorn hat geschrieben: Typsich für Finnland sind auch hier wieder folgendes an Möbiliar inklusive:
Schränke bzw.Kleiderräume
eingebaute Küche mit allen E-Geräten
Sauna
:?: Inklusive, stimmt - sogar bei Eigentum etwas spartanisch im Stil sind die Einbauschränke :shock: . Küchen oft auch etwas abgewohnt - sie halten eben länger, als das was man üblicherweise in Deutschland erwarten würde (FALLS mal eine Küche zur Wohnung gehört). In Deutschland eher nimmt man die Küche mit (na toll :roll: ), aber gerade bei kleinen Wohnungen kenn ich jegliche Fälle, dass die Küche drin ist und nach bestimmter (langer, aber nicht so langer wie in Finnland) Zeit vom Vermieter (eher Vermieterverein) erneuert wird, was sich wohl oder übel in der Miete spiegelt. Sauna ist nicht wirklich standard selbst in Finnland - z.B. bei den Wohnblöcken, insbesondere älteren Mietwohnblöcken ist es eine Gemeinschaftssauna im Keller / Erdgeschoss des Hauses. Ein Haus, gar ein Reihenhaus ohne Sauna stelle ich mir vor (als Verkaufsobjekt) schwierig loszuwerden :mrgreen: Man kann natürlich auch möblierte Appartments finden, aber die Ausstattung ist nicht wirklich, das was man um sich haben möchte. Es kostet auch ordentlich extra - so hat mein Bruder eine Weile gewohnt, als er in Finnland (noch lange vor meiner Zeit) arbeitete. Der Mietpreis war astronomisch, aber etwas von der Firma bezuschusst. Da ist man mit div. Second Hand und Ikea sicherlich besser bedient.
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

familyhorn
Landkartengucker
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jul 2008 19:48
Wohnort: jetzt endlich Ekenäs/Tammisaari

Re: Wohnung mieten

Beitrag von familyhorn » #8 »25. Aug 2008 15:06

Hallo,
wir haben wirklich Glück. Die Küche wird gerade für uns komplett erneuert und auch die Sauna wurde ebenfalls erneuert, mit Fußbodenheizung und so. Da ich vor 10 Jahren schon mal in Espoo gelebt habe, weiß ich, was für ein Glücksfall wir gerade erleben dürfen.
Damals habe ich in einem Mehrfamilienhaus gelebt, mit ca. 15 Wohnungen und 2 Gemeinschaftssaunen im Keller(mit wechelsenden Besuchszeiten). Ebenso gab es eine Gemeinschaftswaschküche mit Waschmaschine und Trockner (wurden mit Münzen bedient). Miete war dort erstaunlich hoch, liegt wohl an der Nähe zu Helsinki.
Gruß
familyhorn

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Wohnung mieten

Beitrag von sunny1011 » #9 »25. Aug 2008 21:03

Jo, Espoo ist teilw. teurer als Helsinki, besonders die Elitevierteln wie Westend, Tapiola - sind aber auch keine typischen Mietgegenden. Das zeigt sich auch an den Strassen. Arbeite dort in der Nähe neulich und man fühlt sich, als würde man die Grenzen verlassen. Besonders bei Stockmann :D
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Einkaufen, Geld und Devisen“