Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Du beabsichtigst Deutschland den Rücken zu kehren und willst lieber in Finnland die Mücken zählen? Das will gut bedacht und vorbereitet sein! Hier kommen auch im "Exil" lebende Deutsche, Schweizer und Österreicher zu Wort.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2129
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Tenhola » 22. Dez 2015 22:37

Habe heute mit meinem Freund gesprochen. Er besitzt eine kleinere Firma mit 4-6 Angestellten. Obwohl es ein Kleinbetrieb ist, gehört er auf dem europäischen Markt zu einem der größten Produzenten auf seinem Gebiet. Der Standort ist etwa 120 Km. nördlich von Helsinki.
Der Firma Inhaber (Deutscher) wäre an Dir interessiert. Weitere Informationen bekommst Du von ihm persönlich. Anschrift bzw. Telefonnr. und Email Adresse findest Du in der PN.
Ich meine, das wäre wohl eine Möglichkeit um in Finnland Fuß zufassen.

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1424
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Peter » 23. Dez 2015 23:42

Na, da wird sich aber einer freuen! Also Simon89, lasse alles stehen und liegen und versuche gleich nach Weihnachten dein Glück.
Wenn es dann evtl. auch noch mit einem Job in Finnland klappen sollte weiß ich, freut mich das ehrlich für dich. Auch wenn ich nicht auf Arbeitssuche in Finnland bin danke ich Tenhola für seine Vermittlertätigkeit. Zudem sagt mir dies, dass das Forum manchmal doch ganz nützlich ist.
Das ist ja wie Weihnachten! :elch:

Simon89
Landkartengucker
Beiträge: 29
Registriert: 4. Dez 2014 14:31

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Simon89 » 26. Dez 2015 14:49

Und nochmals tausend Dank an Tenhola. Ich werde mein Glück nach den ganzen Feiertagen definitiv versuchen. Wäre der absolute Wahnsinn, wenn es nach all dieser langen Zeit doch klappen würde. Gerade dann, wenn man die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben hat.

Auswanderer
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 17. Feb 2012 08:04

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Auswanderer » 1. Jan 2016 15:37

Viel Glück und Erfolg!

Terveisin

Auswanderer

Polarlicht
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dez 2015 20:34

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Polarlicht » 1. Jan 2016 21:46

Genau dieses Thema hat mich auf das Forum hier aufmerksam gemacht. Viel Erfolg.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2129
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Tenhola » 7. Jan 2016 21:09

Peter hat geschrieben:Also Simon89, lasse alles stehen und liegen und versuche gleich nach Weihnachten dein Glück.
Das scheint er eben leider nicht zu tun. Mein Freund hat mich nun schon 2 x kontaktiert und nachgefragt, ob der Simon eigentlich noch Interesse an dem Job habe. Ein erster Kontakt ist noch nicht erfolgt und auch auf meine PN erfolgt keine Reaktion.
Hoffe, Simon ist wohlauf, ich weiß aber auch, so ein Schritt in einen neuen Lebensabschnitt und dann noch so unverhofft kann auch etwas Bauchweh oder kalte Füße verursachen.

Polarlicht
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dez 2015 20:34

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Polarlicht » 10. Jan 2016 17:13

Ich habe dieses Thema hier eine ganze Weile verfolgt und kann mir nur schwer vorstellen, dass man nach einem Jahr auf der Suche plötzlich seine Meinung ändert und kommentarlos verschwindet. So eine Gelegenheit hätte ich mir nicht entgehen lassen. Aber vielleicht meldet er sich ja noch.

Simon89
Landkartengucker
Beiträge: 29
Registriert: 4. Dez 2014 14:31

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Simon89 » 11. Jan 2016 15:49

Kalte Füße habe ich nicht bekommen, daran liegt es nicht. Ich hatte einen sehr nahen Todesfall in der Familie, wodurch ich meine Planung verwerfen musste. Ich melde mich bei Zeiten nochmal.

anibor
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 16. Mär 2016 23:51
Wohnort: Deutschland

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von anibor » 17. Mär 2016 00:12

Guten Abend,

ich stelle mich mal kurz vor. Ich bin 28 Jahre alt, examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, arbeite seit 2006 (mit Beginn der Ausbildung) in einer Psychiatrie. Bin derzeit in Elternzeit, habe 1 Tochter, die bald 2 wird und einen Sohn, der gerade ein halbes Jahr ist. Mein Mann ist ebenfalls Krankenpfleger und arbeitet auch bei meinem Arbeitgeber.

Schon länger überlegen wir etwas an unserer jetztigen Siatuation zu ändern (Beruflich wie ländlich).
Ich bin bei meinen Recherchen heute auf dieses Forum gestoßen und habe mir schon einiges durch gelesen.
Da es hier ja einige gibt, die bereits in Finnland leben, wollte ich mal fragen wie es denn dort aktuell mit diesem Berufszweig aussieht bzw. um ihn steht.
Wird das deutsche Staatsexamen dort anerkannt? Werden immer noch Krankenpfleger gesucht? Wie würde die Kinderbetreuung dort aussehen, etc...?

Eine Auswanderung nach Finnland ist im Moment erstmal nur ein Gedanke von uns. Sollten sich unsere Pläne konkretisieren, dann frühstens in 4 Jahren.
Gegen Kälte haben wir Nichts, gegen heiße Sommer aber schon :razz: ...

Ich wäre für Infos jeglicher Art sehr dankbar!

Vielen Dank, anibor. :ring:

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 306
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von flaskx » 17. Mär 2016 13:56

Meine Schwester war mal mit Ehemann und kleinem Kind 2 Jahre alt nach Kanada ausgewandert.
Warte nicht mit dem Auswandern bis die Kinder 6 und fast eingeschult werden. Die Kinder sollten schon vorher in den Kindergarten vor Ort gehen und die Sprache lernen. Sonst wird das zu hart.

berliner
Landkartengucker
Beiträge: 38
Registriert: 17. Sep 2009 16:49

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von berliner » 21. Sep 2017 13:37

Gibt viele gute Bücher über Auswandern nach Finnland, aber auch Schweden oder Dänemark.

Auswanderer
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 17. Feb 2012 08:04

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Auswanderer » 21. Sep 2017 20:27

berliner hat geschrieben:
21. Sep 2017 13:37
Gibt viele gute Bücher über Auswandern nach Finnland, aber auch Schweden oder Dänemark.

Welche denn?

MfG

Auswanderer

berliner
Landkartengucker
Beiträge: 38
Registriert: 17. Sep 2009 16:49

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von berliner » 22. Sep 2017 09:39

Hi, schau mal hier https://www.epubli.de/shop/buch/Auswand ... 0858/61677 ist zwar Schweden, kann man aber sicher vieles übernehmen oder nach Schweden auswandern :-)

Auswanderer
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 17. Feb 2012 08:04

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von Auswanderer » 23. Sep 2017 19:29

Naja, Finnland und Schweden sind sehr verschieden in vieler Hinsicht.

MfG

Auswanderer

berliner
Landkartengucker
Beiträge: 38
Registriert: 17. Sep 2009 16:49

Re: Nach Finnland auswandern. Ich brauche Rat.

Beitrag von berliner » 25. Sep 2017 16:42

Auswanderer hat geschrieben:
23. Sep 2017 19:29
Naja, Finnland und Schweden sind sehr verschieden in vieler Hinsicht.

MfG

Auswanderer
Wie meinst Du das?

Antworten

Zurück zu „Forum für Auswanderer und Auswanderungswillige“