Finnische Briefmarken

Alles Interessante über das Land und die Menschen die dort leben (Geschichte, Politik, Gesellschaft und Gesundheit).

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Finnische Briefmarken

Beitrag von Svea » #1 »21. Nov 2005 21:19

...fallen einem immer wieder ins Auge!
Auch wenn ich aus dem Briefmarkensammelalter mittlerweile raus bin (bzw. es noch nicht wieder erreicht habe ;) ), fallen mir die finnischen Briefmarken immer wieder auf.

Die Gründe:
- besonders f<span style="color:orangered;">a[/color]<span style="color:firebrick;">rbe[/color]<span style="color:orange;">np[/color]<span style="color:deeppink;">rä[/color]<span style="color:teal;">chtig[/color]
- besonders hübsche Motive
- besonders kreativ (z.B. Stoffbriefmarken)
- oft Compicfiguren, Zeichnungen, Flora und Fauna statt der typischen "Porträtmarken"

Ich muss sagen: Ich kenne kein Land, das schönere Briefmarken produziert.
Die Briefmarken sind so schön, dass man sie (gebraucht :D ) auch gut zum Verzieren von Geschenken/Ordnern/Karten etc. verwenden kann :] .

Bild
Zuletzt geändert von Svea am 12. Apr 2006 11:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von sunny1011 » #2 »21. Nov 2005 21:41

Stimmt! Muumi, Pferde, finnische Flaggen, Lakkabeeren, Viivi ja Wagner (top!). Vor allem die Comics sind cool für mich. Neuerdings hat mir unsere freundliche Postbeamtin die Lakkamarke passend zu der Umschlagdeko ausgesucht (hab meine Post nach Spanien mit Blätterstickers in Herbstfarben verziert :)) ). Lieb.

Und man kann sogar "amtlich" seine eigene Briefmarken bestellen:
http://www.posti.fi/omakuvapostimerkki/
Das ist aber noch recht teuer.

Erst vor kurzem wurden die Briefmarken mit Wunschmotiven in den USA und in Österreich in der Zeitschrift WOMAN angepriesen. Und da gab es sie längst in Finnland. Wollte nochmal die Zeitschrift anschreiben. Wieder wusste es keiner... tsts.
Zuletzt geändert von sunny1011 am 21. Nov 2005 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Svea » #3 »21. Nov 2005 21:49

Cool! Wäre nie auf die Idee gekommen, dass es sowas schon gibt: Briefmarken von eigenen Bildern :] .
In Deutschland wäre das glaube ich nicht erlaubt. Auf den Marken dürfen ja soweit ich weiß nur Verstorbene abgebildet werden :rolleyes: .
Zuletzt geändert von Svea am 21. Nov 2005 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von sunny1011 » #4 »21. Nov 2005 22:03

Svea schrieb am 21.11.2005 22:49
Auf den Marken dürfen ja soweit ich weiß nur Verstorbene abgebildet werden :rolleyes: .
Viivi lebt, Wagner erst recht! [img]mad.gif[/img] Muumi Mamma auch (sie ist sogar Präsidentin!). Also das gilt nicht in Finnland. Kein Wunder dass die deutschen Marken zum Gähnen sind. :O
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Naali » #5 »22. Nov 2005 10:13

Von meinen Brieffreunden werde ich total oft auf die schönen Marken angesprochen und ich finde sie auch klasse :) Habt ihr schon die neuen Weihnachtsmarken gesehen? Tanzender Weihnachtsmann -frau und Wichtel :D Und ein ebenfalls tanzendes Mäusepaar im Vordergrund.
Besonders süß finde ich die Mumin Stoffbriefmarke und toll auch die Marke mit dem Amor Engel..haaach :) :D
BildBild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von sunny1011 » #6 »22. Nov 2005 10:22

*kopfkratz* Die Stoffmarken sind mir noch nie aufgefallen. Ist das was Spezielles? Handelt es sich jetzt um Stoff oder Stoff (ich meine R. Schatz Lieblingsbriefmarken - er schreibt dann gaaanz viele Briefe!) :P

Schön und stylish find ich noch die schwarz-weiss/rot Marken mit so einem romantischen Pärchen drauf (Hände, Augen, etc.)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Naali » #7 »22. Nov 2005 10:31

Das sind blaue Samtmarken mit einem Mumin drauf

hier sind sie

http://puoti.pmk.posti.fi/cgi-bin/ncomm ... =f&sel=101


(sechste Marke von oben. Rechte Seite)
Zuletzt geändert von Naali am 22. Nov 2005 10:32, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Loja » #8 »22. Nov 2005 12:29

:D

Hach, ist das gemein, dass ich an die dollen Dinger nicht herankomme! [img]mad.gif[/img] Samtbriefmarken-genau mein Fall!

Früher habe ich Briefmarken gesammelt, aber da die deutschen Briefmarken so schrecklich langweilig, teilweise sogar hässlich sind, habe ich schon vor mehreren Jahren damit aufgehört. Tja, jetzt liegen sie herum und wieder hab ich den Versteigerungstermin verpasst.

Naja, die Briefmarken sind meine eiserne Notreserve ( ;) 9 Vielleicht brauch ich sie ja noch mal. :]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Svea » #9 »22. Nov 2005 16:57

Naali schrieb am 22.11.2005 10:13
Habt ihr schon die neuen Weihnachtsmarken gesehen? Tanzender Weihnachtsmann -frau und Wichtel :D Und ein ebenfalls tanzendes Mäusepaar im Vordergrund.
Besonders süß finde ich die Mumin Stoffbriefmarke und toll auch die Marke mit dem Amor Engel..haaach :) :D
Den feschen Samtmumin habe ich schon und die tanzenden Wichtel bekomme ich bestimmt bald, oder :P :D :D ?
Zuletzt geändert von Svea am 22. Nov 2005 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Naali » #10 »22. Nov 2005 18:07

Ok..genehmigt :) Habe für dich eine reserviert :]
Zuletzt geändert von Naali am 22. Nov 2005 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Svea » #11 »22. Nov 2005 18:08

Danke :)) !
Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von Klaus » #12 »22. Nov 2005 20:15

An dieser Stelle gehe ich mal ein bißchen ins "Ausland". Die åländische Post gibt ja eigene Briefmarken aus, die aufgrund ihrer geringen Auflagezahl (meist um 300.000 Stück) begehrte Sammlerstücke sind. Auf dem Sammlermarkt werden sie zu hohen Preisen gehandelt.

Sie sind ähnlich schön wie die Finnischen, es sind viele Seefahrermotive zu sehen, z. B. Schiffe, alte Segler wie die Pommern, der einzige noch fahrbereite 4-Master der Welt, der in Mariehamn im Västerhamn steht, aber auch viele bunte Bilder von der Landschaft, sei es das Inland oder die Schären. Die åländische Post gibt mittlerweile 3 Briefmarkenkataloge heraus, die insgesamt alle Briefmarken seit der Selbstständigkeit 1984 enthalten. Diese kann man im Internet unter http://www.posten.aland.fi/text2.con?iP ... Parent=240 einsehen.

Auch auf Åland kann man ab dem 26. Mai 2006 eigene Briefmarken bestellen, wie in Finnland. Was das aber kosten soll, steht noch nicht im Internet. Vielleicht auch besser so. ;)

Im Webshop (http://www.posten.aland.fi/shop/index.c ... sParent=60) kann man auch die Briefmarken seit der Gründung der "Posten på Åland" 1984 bis heute ansehen und bestellen.

Die Startseite der åländischen Post ist http://www.posten.aland.fi und ist auf Schwedisch und Zusammenfassungen auf Englisch, Finnisch, Deutsch und Französisch verfügbar.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von sunny1011 » #13 »7. Dez 2005 18:41

Heute entdeckt: passend zu den schönen Marken gibt es allerlei Versandtaschen, DVD-Umschläge, Päckchen, etc. mit Edelfelt Motiven (ganz bedruckt, seh edel - so mach schenken Spass!). Wahlweise: eine Winterlandschaft, und ein Frauenportrait.

Packaging Materials and Supplies for Christmas
Many types of Christmas packaging boxes and bags in which to wrap your presents are available at post offices. Post offices run by Finland Post now sell new, patterned packaging materials and supplies. You can send presents wrapped in a box featuring the exquisite Virginie painting by Albert Edelfelt. All packaging is durable and made of high quality materials.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

pikkumyy
Moltebeeren Tester
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jun 2005 17:53
Wohnort: fürth rock city
Kontaktdaten:

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von pikkumyy » #14 »7. Dez 2005 19:48

bei den muuminmarken war die nase auch noch "erhöht". so richtig zum drüberstreicheln.
super!
ever seen the rain, dear? (greenhouse ac)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Briefmarken

Beitrag von sunny1011 » #15 »2. Apr 2006 08:51

Es gibt Ostermarken. Eiförmig mit einem Kücken drin. Schöööön! :)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zu Land und Leuten“